Zwei Rechner, eine Maus und eine Tastatur

SuperAggy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
13
Hallo,

ich hatte mal vor einiger Zeit ein Tool gefunden mit dem man zwei Rechner mit einer Maus und einer Tastatur bedienen kann.

Man musste Einstellen welcher Rechner der Server ist (also da wo Maus und Tastatur dran hängt) und welcher der Client (den den man "fernsteuern" will). Dann sagt man noch wo der Bildschirm des Clients liegt und schon kann man wenn man mit der Maus z.B. nach links geht, den Client mit der Maus und der Tastatur des Servers bedienen. Das ging sogar mit unterschiedlichen Betriebsystemen. Leider kenne ich den Namen des Programms nicht mehr. Ich glaube Sim-irgendwas- bin mir aber nicht sicher.

Vielleicht kennt jmd. das Tool und kann es mir sagen.

Frohes Fest...
 
C

crazybratwurst

Gast
eine Software kenne ich jetzt nicht dafür den sogenannten KVM-Switch wie z. B. den hier:

Klick

Funktioniert einwandfrei und man braucht auch keine Software zu installieren.
 

SuperAggy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
13
Nee,

Ihr habt mich falsch verstanden. Ich will ja den Bildschirm des zweiten Rechners (Laptop) nutzen. Also diesen mit der Tastatur und Maus meines Festrechers steuern.

Das was Ihr vorschlagt nützt mir nix, da ich damit ja den selben Bildschirm belege.
 
C

crazybratwurst

Gast
nur damit ich dich jetzt richtig verstehe? Du willst per Tastatur oder Maus vom einen auf den anderen Bildschirm switchen und dann parallel doch deinen anderen Bildschirm laufen haben?
 

andr_gin

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.978
eine Software kenne ich jetzt nicht dafür den sogenannten KVM-Switch wie z. B. den hier:

Klick

Funktioniert einwandfrei und man braucht auch keine Software zu installieren.
Brauchbare KVM Switches bekommt man erst ab 200 Euro. Alles andere ist minderwertiger Schrott, wie man an den Bewertungen leicht sehen kann.

Das Problem mit dem Notebook löst sich damit noch immer nicht, da dieser Bildschirm keinen Anschluss hat.
 
C

crazybratwurst

Gast
@andr_gin:

Da muss ich dich leider enttäuschen. Genau den von mir verlinkten Switch hatte ich 5 Jahre lang in Betrieb und es gab keinerlei Probleme damit. Und das Problem würde sich lösen sofern das Laptop einen VGA-Anschluss hat aber leider auf die Weise die er nicht haben will.
 

SuperAggy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
13
Genau das meinte ich....

Vielen Dank....


Frohes Fest noch und einen guten Rutsch.
 

SuperAggy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
13
Und nach was hast Du gesucht??? Würde mich ehrlich mal interessieren.

Ich hab wirklich nix finden können...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
Wozu denn extra ein zusätzliches Programm installieren, wenn Windows das doch auch kann mittels Remotedesktop?
 

SuperAggy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
13
Entweder Du hast mich nicht verstanden, oder der Remotedesktop kann was, was ich noch nicht kenne.

Ich will ja den Bildschirm des zweiten Rechners (Laptop) nutzen. Also diesen mit der Tastatur und Maus meines Festrechers steuern.

Das was Ihr vorschlagt nützt mir nix, da ich damit ja den selben Bildschirm belege.
Ich kenne den Remotedesktop nur so, das er dann den Monitor des anderen Rechners darstellt. Das will ich ja nicht...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.834
Habe es dann wohl nicht richtig verstanden/gelesen. Sorry.
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.416
Und nach was hast Du gesucht??? Würde mich ehrlich mal interessieren.

Ich hab wirklich nix finden können...
Ich habe in google nach "Keyboard Mouse 2 monitors software" (ohne ") gesucht. Die erste Seite sah dann bei mir so aus. Dort habe ich dann den dritten Link geoeffnet (lifehacker.com) und der hat mich dann auf den 2 Link in google gebracht. Kostenpflichtige Version war dann der vierte Link.
 
Top