zyxel router als switch benutzen?

baer1207

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
42
hallo

habe mir ein zyxel prestige 660hw zugelegt ( w-lan dsl router mit integrierten dsl modem)
möchte das ding aber als switch nutzen
geht das?
und wenn wie?
also bei meinem alten wlan router ( ohne modem)
muss ich einfach nur die kabel anders stecken

vielleicht könnt ihr mir ja helfen
 

steffen2010

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.012
Wenn du den Router nur als Switch nutzen willst, warum hast du dir dann nicht gleich einen Switch zugelegt?
Aber wenn der Router, wie fast jeder andere Router, 4 RJ-45 Ports hat, kannst du ihn problemlos als Switch benutzen.
 

Willüüü

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.678
Sicherlich kannst du diesen als Switch nutzen. Einfach DHCP deaktiveren und am besten selber die IP's einstellen.

Gruß

Willüüü
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.598
er kann auch dhcp aktiv lassen, ob nun ein i-net kabel dran hängt oder nicht ist da auch banane
 

baer1207

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
42
1. gibt es denn router mit integrierten dsl modem und w-lan?

2. glaube nich das das das so einfach ist, das i-net soll da übrigens auch durchlaufen aber einwählen am server via ken dsl
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
Zitat von baer1207:
1. gibt es denn router mit integrierten dsl modem und w-lan?
was meinst du denn was dein zyxel ist ;)


Zitat von baer1207:
2. glaube nich das das das so einfach ist, das i-net soll da übrigens auch durchlaufen aber einwählen am server via ken dsl
beschreib doch mal wie dein netzwerk genau aussieht. wieviele PC's, wo hängen die PC's dran usw.
 

baer1207

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
42
also

habe mich beim hersteller mal erkundigt, die meinen garnichts einstellen nur alles ran hängen

habe ich gemacht , auch nochmal alles resetet.
aber er wählt sich nicht ein (bei normalen einwählen im windows, bleibt entweder bei "wahlvorgang" stehen oder es kommt gleich "onnte keine verbindung hergestellt werden")


hier mal ein pic wie mein netzwerk in etwa aussieht



der server und pc2 stehen im keller
der switch ist im erdgeschoss und telefondose usw ist dort auch
der lappy ist in der 2 ten etage
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
das stimmt schon was der hersteller sagt;

PC's per kabel ranstöpseln, SSID und ggf. verschlüsselung für die WLAN-PC's einrichten (auf router UND PC's) und dann ist die vernetzung soweit fertig.

dann musst du nur noch bei den computern deinen ken-server einrichten (als gateway, die IP von deinem server-PC) und das fertig das ganze
 

baer1207

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
42
jo

aber warum wählt sich der pc nicht ein?

war ja alles angeschlossen
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
also wenn ich mir so deine zeichnung anschaue, frage ich mich warum du dort einen switch eingezeichnet hast ? (soll wohl der router sein.

ich würde es so machen:

PC2 per kabel an den zyxel-anstöpseln (an LAN 2 z.b.)

server per kabel an den zyxel (an LAN 1 z.b.)

laptop hat WLAN-karte und verbindet sich per WLAN mit dem zyxel

dann jedem computer eine feste IP-adresse vergeben (192.168.1.1 hat bereits der router !!)


dann erstellst du auf dem server deine DSL_internet-verbindung und richtest den ken-server ein.
bei deinem laptop und PC2 richtest du die IP-adresse des server-PC's als gateway unter der LAN-eigenschaft ein und dann muss das ganze gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

baer1207

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
42
nene von switch zum server is nix mit kabel geht nicht, sonst könnt ich mir ja den ganzen spaß hier sparen
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
dann halt in den server ebenfalls eine WLAN-karte und per funk machen.

wichtig ist eben das in deinem router keine zugangsdaten eingetragen hat und das du den router als modem umkonfiguriert hast (handbuch seite 16 unten)

wenn du den router als modem konfiguriert hast, dann muss das auch funktionieren.

ansonsten mach mal screenshots von deinen router-einstellungen und poste die hier mal.
 

Insanic

Commander
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
2.598
eines ist bei dem zyxel noch wichtig, bitte mal schauen im routersetup was für eine firmware version drauf ist (QD3, QD4, QD5)
 

baer1207

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
42
so habe mich nochmal ausgiebig mit dem teil beschäftigt
leider geht immer noch nichts

hier mal ein sceenshot

habe übrigens arcor dsl 3000 falls das wichtig ist

firmware ist qd6 habe ich selber vorhin rauf gemacht, trotzdem gehts nicht
 
Top