News : Dezember-SDK beinhaltet DirectX 10

, 42 Kommentare

Microsoft hat eine neue Version von DirectX herausgegeben. Basiert die normale Version des Dezember-Updates natürlich noch auf DirectX 9.0c, können Entwickler mit dem 450 MB schweren Software Development Kit (SDK) ihre Anwendungen endlich auf DirectX 10 optimieren.

Die wenigen Wochen bis zum Start von Windows Vista können Entwickler von Programmen, Treibern und natürlich auch von Spielen nun nutzen, auch wenn es nicht wirklich viel Zeit ist bis zum Vista-Start am 30. Januar 2007. Gerade bei Spielen fällt natürlich gleich Cryteks potentieller Blockbuster Crysis ein, soll es doch eines der ersten Games sein, die DirectX 10 voll unterstützen.

The DirectX December 2006 SDK contains the first official release of Direct3D 10, the latest graphics platform from Microsoft. Developers can now publish and distribute Direct3D 10 applications and games that leverage all of the software and hardware features of Direct3D 10 in Windows Vista.

DirectX 10 wird vorerst ausschließlich im kommenden Windows Vista enthalten sein und nicht für andere Plattformen freigegeben. Weitere Informationen zum DirectX Dezember 2006 SDK gibt es auf der entsprechenden Herstellerseite.

Downloads

  • DirectX

    4,5 Sterne

    Grundlage vieler Spiele mit aufwändigen Grafik- und Sound-Effekten.

    • Version April 2011 Deutsch
    • Version Juni 2010 Update Deutsch
    • Version SDK Juni 2010