News : HP webOS 2.1 SDK verfügbar

, 8 Kommentare

Wie das IT-Unternehmen HP im Entwickler-Blog der gekauften Tochter Palm mitteilte, ist das Software Development Kit (SDK) für die aktuelle Version 2.1 des Betriebssystems webOS verfügbar. Das SDK beinhaltet tiefergreifende Möglichkeiten für die Software-Entwicklung.

So schreibt der Konzern, dass Entwickler nun auf die webOS Features „Einfach lostippen“, den „Präsentationsmodus“ und den Synchronisationsdienst „Synergy“ Zugriff haben. So können beispielsweise durch das Eintippen von Text bei „Einfach lostippen“ verschiedene Schnellaktionen durchgeführt werden, ohne vorher die App öffnen zu müssen. Über den „Präsentationsmodus“ können u.a. Termine, Fotos, Notifikationen oder die Uhrzeit angezeigt werden. Der letzte Dienst, „Synergy“, vereint sämtliche Online-Konten des Nutzers und synchronisiert so parallel Inhalte dieser.

Ein anderer Vorteil des neuen SDKs ist die Kombination der Programmiersprachen HTML, Javascript und CSS mit C/C++ für die Entwicklung sogenannter „hybrid apps“. Zusätzlich können Dienste auch mit Javascript in node.js geschrieben werden.

Weiterhin wird hervorgehoben, dass sämtliche Applikationen, die für das Palm Pixi beziehungsweise Palm Pixi Plus entwickelt wurden, auch auf dem bald erscheinendem HP Veer (ComputerBase berichtete) funktionieren. Dieses soll laut HP „um die Ecke“ sein und das Unternehmen möchte das Smartphone immens bewerben.

Auch erwähnt HP, dass sich Entwickler für eine Vorschau des webOS 3.0 SDKs anmelden können, welches auf dem HP TouchPad zum Einsatz kommt.