News : Microsoft-Patchday Mai 2013: zehn Bulletins

, 40 Kommentare

Dort wo der April-Patchday aufgehört hat, geht es im Mai weiter: In diesem Monat gibt es insgesamt zehn Sicherheitsbulletins aus dem Hause Microsoft. Wie im Vormonat werden auch diesmal zwei Bulletins als kritisch eingestuft, die beide den Internet Explorer betreffen.

Neben dem IE werden aber auch einige Office-Anwendungen aktualisiert. Um Exploits zuvor zu kommen, empfehlen wir die Updates schnellstmöglich zu verteilen respektive zu installieren.

Weiterführende Informationen bieten wie immer Microsofts Technet-Seiten. Wie jeden Monat wurde auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software aktualisiert.

Downloads