Nanoxia Deep Silence 6 im Test : Gigantisch groß und voller Extras

, 45 Kommentare
Nanoxia Deep Silence 6 im Test: Gigantisch groß und voller Extras

Auf der Computex 2013 hat Nanoxia vier neue Gehäuse vorgestellt, von denen eines mehr als alle anderen hervorstach: das gigantisch große Deep Silence 6, das zeitgleich das neue High-End-Produkt der Serie ist. Parallelen zum bekannten und erfolgreichen, jedoch um einiges kleineren Deep Silence 1 sind dabei nicht von der Hand zu weisen.

Einer der größten Unterschiede zwischen den Seelenverwandten liegt im offenbar unbegrenzten Stauraum des Deep Silence 6, das dank seiner Abmessungen von 655 × 250 × 644 mm (L x B x H, zum Vergleich das Deep Silence 1 mit 532 x 215 x 512 mm), sogar Mainboards bis zum HPTX-Format aufnimmt. Die meisten ausgeklügelten Extras wie die in zwei Hälften unterteile Fronttür, Schalldämmung, Lüftersteuerung, Lufthutzen im Deckel und ein ausfahrbares Frontpanel wurden beim fast 21 kg schweren Gehäuse mit überschaubaren Detailveränderungen vom Vorgänger übernommen. Insofern kann das Deep Silence 6 als eine vergrößerte Version des Deep Silence 1 bezeichnet werden.

Reduziert auf das Erscheinungsbild kommt das Nanoxia Deep Silence 6 wie die gesamte Serie schlicht daher und schließt sich dem beliebten, zeitlosen Design an. Rund 190 Euro sind für die gebotene Leistung und einen Big Tower dieser Größenordnung dabei zunächst als angemessen einzustufen. Inwieweit die Extras wirklich ihr Geld wert sind und wie der Big Tower im Allgemeinen abschneidet, dazu mehr auf den folgenden Seiten.

Lieferumfang und Daten

Nanoxia Deep Silence 6
Mainboard-Format: HTPX, E-ATX, XL-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, Thin Mini-ITX
Chassis (L × B × H):
655 × 250 × 644 mm (105,46 Liter)
Schalldämmung, unterteilte Fronttür
Variante
655 × 250 × 644 mm (105,46 Liter)
Schalldämmung, Seitenfenster, unterteilte Fronttür
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 20,80 kg
I/O-Ports: 4 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 4 × 5,25" (extern)
13 × 3,5"/2,5" (intern)
3,5" extern über Adapter
Erweiterungsslots: 10
Lüfter:
Front: 2 × 140 mm (2 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 3 × 140/120 mm (2 × 140 mm inklusive)
Seitenteil links: 2 × 140/120 mm (optional)
Boden: 2 × 120 mm (optional)
Innenraum: 2 × 140/120 mm (optional)
Variante
Front: 2 × 140 mm (2 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140/120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 3 × 140/120 mm (2 × 140 mm inklusive)
Boden: 2 × 120 mm (optional)
Innenraum: 2 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil, Boden, Seitenteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 200 mm
GPU: 435 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: 199 € / –

Nanoxia legt dem Käufer des Deep Silence 6 neben den obligatorischen schwarz lackierten Schrauben zwei Kabelverlängerungen für das Mainboard- und das CPU-Stromkabel bei, weil die Kabel vieler Netzteile bei einem Big Tower dieser Größenordnung zu kurz sind. Weiterhin gibt der Hersteller sechs Kabelbinder und eine Adapterblende von 5,25" auf 3,5" dazu. Ein interner Adapter, um ein 3,5"-Laufwerk in einem 5,25"-Schacht nutzen zu können, ist bereits im untersten Laufwerksschacht vormontiert. Mit den vier mitgelieferten runden Gummikappen bietet sich die Möglichkeit, die Bohrungen an der Rückseite des Gehäuses komplett zu verschließen.

Die Gebrauchsanweisung ist äußerst detailliert und in deutscher Sprache verfasst. Sie erklärt jeden noch so kleinen Montageschritt anhand von Fotografien.

Merkmale der vorinstallierten Lüfter
Position Größe U/min Anschluss Anlaufspannung
Vorne 140 mm 900 3-Pin 3,3 Volt
Deckel 140 mm 900 3-Pin 3,3 Volt
Heck 140 mm 900 3-Pin 3,3 Volt

Auf der nächsten Seite: Ausstattung