Spielkonsolen : Xbox One schlägt PlayStation 4 im November

, 215 Kommentare
Spielkonsolen: Xbox One schlägt PlayStation 4 im November

Seit Veröffentlichung der Next-Generation-Konsolen PlayStation 4 und Xbox One war die Microsoft-Konsole hinsichtlich der Verkaufszahlen bislang ihren Rivalen stets unterlegen. Wie nun bekannt wird, brachte der Monat November erstmals die Trendwende. Die Xbox One übertrumpfte laut eigenen Angaben die PlayStation.

So wurden allein im vorangegangenen Monat in den Vereinigten Staaten etwa 1,2 Millionen Exemplare der Xbox One verkauft. Dies verkündet das in Redmond ansässige Unternehmen unter Berufung einer Analyse der Marktforschungsgesellschaft NPD. Auch in Großbritannien soll die Microsoft-Konsole den Monat dominiert haben. Dabei werden jedoch keine konkreten Zahlen der Konkurrenz-Konsole offen gelegt.

Gründe für den Führungswechsel sieht das Unternehmen vor allem durch die zeitlich begrenzte Preissenkung in Höhe von 50 US-Dollar. Die vom 2. November 2014 bis zum 3. Januar 2015 andauernde Aktion bezieht sich auf die Kinect-lose Ausführung der Spielkonsole und ist lokal lediglich auf den amerikanischen Markt beschränkt. Bereits kurz nach Einführung der Rabattierung wurde ein Verkaufsanstieg festgestellt, der sich nunmehr durch den Monat November zog.

Auch hinsichtlich der Absatzzahlen von Spielen vermeldet Microsoft eine führende Position. Mike Nichols, Corporate Vice President der Xbox-Marketing-Abteilung berichtet so in Auswertung des Vorweihnachtsgeschäftes von einem „unglaublichen Ergebnis“.

[...] with Xbox One fans buying more games in November in the U.S. than any other gen eight platform and enjoying over 357 million hours of gameplay globally”

Mike Nichols, Corporate Vice President der Xbox-Marketing

In Anbetracht der zuletzt veröffentlichten Absatzzahlen, bleibt die Führungsrolle der PlayStation 4 jedoch unstrittig. Konnte Sony seit Vorstellung im November 2013 über 13 Millionen Geräte absetzen, verbuchte die Xbox One, in einem nahezu identischem Zeitraum, etwa 6,7 bis 7,35 Millionen Konsolen. Abgeschlagen bleibt nach wie vor die seit dem November 2012 erhältliche Nintendo Wii U mit etwa sieben Millionen Verkäufen.