Google : Händler nennt Eckdaten der Pixel-Smartphones

, 147 Kommentare
Google: Händler nennt Eckdaten der Pixel-Smartphones
Bild: 9to5Google.com

Anscheinend offizielles Bildmaterial von Googles neuen Pixel-Smartphones war kurzzeitig bei der britischen Handelskette Carphone Warehouse online. Die Bilder verraten einige Details zu den Smartphones Pixel und Pixel XL, die Google am 4. Oktober vorstellen will.

Phone by Google – damit will Google seine Pixel-Smartphones bewerben
Phone by Google – damit will Google seine Pixel-Smartphones bewerben (Bild: 9to5Google.com)

Mit AMOLED in 5,0 und 5,5 Zoll

Auch die genauen Spezifikationen konnte AndroidCentral sichern, bevor sie wieder verschwanden. Laut Carphone Warehouse wird das größere Pixel XL ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixeln haben. Das 5-Zoll-Display des kleineren Pixel wird dagegen mit 1.920 × 1.080 Bildpunkten auflösen. Auch hier kommt die für kräftige Farben und schwarzes Schwarz bekannte AMOLED-Technik zum Einsatz. Beide Displays schützt Gorilla Glass 4.

Der Akku im Pixel XL wird eine Kapazität von 3.450 mAh haben, der im kleineren Pixel 2.770 mAh fassen. Beiden gemein ist das Snapdragon-821-SoC mit vier Kernen, vier GByte Arbeitsspeicher, wahlweise 32 oder 128 GByte Speicher, eine Hauptkamera mit zwölf Megapixeln mit einer f/2.0-Blende und eine 8-Megapixel-Frontkamera.

Offenbar gibt's für Pixel-Besitzer unbegrenzten Foto-Speicher für Bilder und Videos in voller Auflösung
Offenbar gibt's für Pixel-Besitzer unbegrenzten Foto-Speicher für Bilder und Videos in voller Auflösung (Bild: 9to5Google.com)

Aus dem von AndroidCentral und 9to5Google.com gesicherten Bildmaterial geht hervor, dass Google beiden Smartphones unbegrenzten Speicher bei Google Fotos gibt, um Bilder und Videos in voller Auflösung zu sichern. Auch beworben wird die Schnellladefunktion, die das Telefon in nur 15 Minuten für einen siebenstündigen Einsatz laden soll. Bewerben will Google die beiden Smartphones mit dem Slogan „Phone by Google“.

In 15 Minuten sollen die Pixel-Smartphones voll genug für 7 Stunden Einsatz sein
In 15 Minuten sollen die Pixel-Smartphones voll genug für 7 Stunden Einsatz sein (Bild: 9to5Google.com)

Offizielles am Dienstagabend

Offiziell vorstellen wird Google die Pixel-Smartphones auf einer Veranstaltung am 4. Oktober. Sie markieren höchstwahrscheinlich den Abschied von der Nexus-Marke. Anders als auf den Nexus-Geräten soll auch kein pures Android mehr installiert sein.