Pure Base 600: be quiet! setzt auf Modularität zum geringen Preis

Robert McHardy 61 Kommentare
Pure Base 600: be quiet! setzt auf Modularität zum geringen Preis
Bild: be quiet!

Mit dem Pure Base 600 ergänzt be quiet! das eigene Portfolio um ein Gehäuse, das preisbewusstere Kunden als die der Silent-Base- und Dark-Base-Serien ansprechen soll. Um einen leisen Betrieb zu ermöglichen, sind die Seiten, der Deckel sowie die Front mit geräuschdämmenden Materialien ausgestattet.

Modularität bei den Laufwerksschächten

Insgesamt drei 3,5-Zoll-Laufwerksschächte finden im Inneren des Pure Base 600 Platz. Jeder der Laufwerksschächte kann entweder ein 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke fassen und einzeln ausgebaut werden. Durch den Ausbau kann die reguläre Maximallänge der Grafikkarte von 280 auf 425 Millimeter erhöht werden. Auf der Rückseite des Mainboard-Trays befinden sich zusätzlich zwei Montageplätze für 2,5-Zoll-Laufwerke. Der ODD-Käfig, der ebenfalls entnehmbar ist, bietet Platz für zwei 5,25-Zoll-Laufwerke.

be quiet! Pure Base 600

Bereit für Wasserkühlungen aller Größen

Das Pure Base 600 kommt von Haus aus mit einem 120 mm großem Pure-Wings-2-Lüfter (1.200 U/min) im Heck und einem weiteren 140-mm-Modell (900 U/min) in der Front des Gehäuses daher. Weiterhin steht Platz für einen weiteren 140-mm-Lüfter oder, nach Demontage des verbauten Modells, drei 120-mm-Lüfter in der Front zur Verfügung. Im Deckel des Pure Base 600 lassen sich ebenfalls zwei 140-mm-Lüfter oder drei 120-mm-Lüfter verbauen. Eine 3-Stufen-Lüftersteuerung für maximal drei Lüfter ist bereits vom Hersteller verbaut.

be quiet! ermöglicht die Installation eines wahlweise 120, 140, 240, 280 oder 360 mm großen Radiators in der Front, eines 120-, 240- oder 360-mm-Radiator im Deckel und eines 120-mm-Modells im Heck des Gehäuses. Für Radiatorgrößen über 240 mm im Deckel oder in der Front muss der 5,25-Zoll-Käfig entfernt werden.

Schalldämmung und kontrollierbare Belüftung

Sowohl in den Seiten als auch im Deckel und der Front bringt be quiet! eine Geräuschdämmung unter. Zusätzlich können die Belüftungsschlitze im Deckel in drei Stufen eingestellt werden: Vollständig geschlossen, halb geöffnet und vollständig entfernt, um einen Radiator zu installieren, stehen zur Wahl.

Für ATX, M-ATX und mini-ITX

Im Pure Base 600 können Mainboards in den Formaten ATX, M-ATX und mini-ITX verbaut werden. Das Gehäuse misst samt Standfüßen 492 × 220 × 470 mm, das reine Chassis kommt auf 25 mm in der Höhe weniger. be quiet! bietet das Pure Base 600 ab sofort in den Farben Schwarz und Silber zu einer UVP von 89 Euro an. Im ComputerBase-Preisvergleich beginnen erste Angebote bei rund 79 Euro (Schwarz) respektive 76 Euro (Silber).

be quiet! Pure Base 600
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H):
492 × 220 × 445 mm (48,17 Liter)
Schalldämmung
Variante
492 × 220 × 445 mm (48,17 Liter)
Schalldämmung, Seitenfenster
Material:
Kunststoff, Stahl
Variante
Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 7,44 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 2 × 5,25" (extern)
3 × 3,5" (intern)
8 × 2,5" (intern)
vollmodulare Laufwerkskäfige
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (1 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 165 mm
GPU: 280 mm – 425 mm
Netzteil: 210 mm
Preis: ab 65 € / 104 €