Wochenrückblick: Grafikkarten für unter 100 Euro und Überleben im Schnee

Jan-Frederik Timm 10 Kommentare
Wochenrückblick: Grafikkarten für unter 100 Euro und Überleben im Schnee

Das Duell zwischen GeForce GT 1030 und Radeon RX 550, das Spiel Winter Impact und die Neuauflage des kompakten Gaming-PC-Gehäuses DAN Cases A4 SFX 2 waren die Themen der 21. Kalenderwoche 2017 auf ComputerBase.

An erster Stelle der Test-Rangliste liegt der Testbericht zur Nvidia GeForce GT 1030 und AMD Radeon RX 550. Die beiden Low-End-Grafikkarten unterscheiden sich insbesondere in zwei Punkten: Während Nvidia energieeffizienter zu Werke geht, ist die RX 550 von AMD etwas schneller. Ausreichend schnell sind beide für Spiele wie DOTA 2 und Overwatch.

Interesse zog auch der Test des Survival-Adventure Impact Winter auf sich, dessen Geschichte und Ausarbeitung trotz desolater Maus-Tastatur-Steuerung zu begeistern weiß.

An dritter Stelle in den Test-Charts liegt der Test zum BlackBerry KeyOne, dem neuen Topmodell von BlackBerry mit physischer Tastatur und Android. Für BlackBerry-Nutzer ist das KeyOne das bisher beste BlackBerry-Smartphone, das insbesondere auch durch seine lange Akkulaufzeit überzeugt. Als Kritikpunkte sind hingegen die Kamera und das vergleichsweise langsame WLAN zu nennen.

Bei den News stand die Ankündigung, das kompakte Gaming-PC-Gehäuse DAN A4 SFX in einer zweiten Generation neu aufzulegen, ganz oben an der Spitze. Aber auch Intels Ankündigung, den Thunderbolt-3-Controller („Alpine Ridge“) in Zukunft in der CPU zu integrieren und Lizenzkosten fallen zu lassen, stieß auf großes Interesse. Das dürfte Thunderbolt 3 in PCs und Notebooks zum Durchbruch verhelfen und könnte einen Standard am USB-Typ-C-Port etablieren, kommentiert Jan-Frederik Timm.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!