Thecus N2350 & N4350: Einsteiger-NAS mit 2C-SoC kosten 116 und 196 Euro Notiz

Frank Meyer 13 Kommentare
Thecus N2350 & N4350: Einsteiger-NAS mit 2C-SoC kosten 116 und 196 Euro

Die von Thecus bereits im April als Neuerscheinungen im NAS-Portfolio präsentierten Speicherlösungen für zwei respektive vier Festplatten – das N2350 und das N4350 – sind nun im Handel angekommen. Die Einsteigerlösungen mit Zwei-Kern-SoC und einem Gigabyte RAM kosten bei sofortiger Verfügbarkeit 116 Euro respektive 196 Euro.

Thecus N2350 Thecus N4350
SoC: Marvell Armada 385
ARMv7
1,00 GHz, 2 Kern(e), 2 Thread(s)
Marvell Armada 388
ARMv7
1,80 GHz, 2 Kern(e), 2 Thread(s)
RAM: 1.024 MB
Festplatteneinschübe: 2 4
S-ATA-Standard: I/II/III
HDD-Format: 2,5" & 3,5"
RAID-Level: Einzellaufwerk, JBOD, RAID 0, RAID 1 Einzellaufwerk, JBOD, RAID 0, RAID 1
RAID 5, RAID 5 + Hot Spare, RAID 6, RAID 10
I/O-Ports: 1 × LAN
2 × USB 3.0
Wake on LAN: Ja
Verschlüsselung:
Lüfter: 1 × 80 × 80 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
1 × 120 × 120 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
Netzteil: 40 Watt (extern) 60 Watt (extern)
Maße (H×B×T): 135,0 × 97,0 × 207,0 mm 135,0 × 170,0 × 217,0 mm
Leergewicht: 0,80 kg 3,00 kg
Preis: 119,90 € 199,90 €