Grafiktreiber: AMD Crimson 17.11.1 ist für Call of Duty: WW2 optimiert

Jan-Frederik Timm 18 Kommentare
Grafiktreiber: AMD Crimson 17.11.1 ist für Call of Duty: WW2 optimiert
Bild: Activision

AMD hat das erste Update für den Grafikkartentreiber im November veröffentlicht. Version Crimson 17.11.1 ist für das seit heute verfügbare Call of Duty: WW2 optimiert, Vega 64 soll um 5 Prozent in WQHD zulegen. Darüber hinaus soll die Version stabiler laufen als der Vorgänger. Alle Änderungen sind den Release Notes zu entnehmen.

Nvidia hatte mit dem GeForce 388.13 bereits Ende Oktober einen für das Spiel optimierten Treiber veröffentlicht.

Downloads

  • AMD Adrenalin-Treiber Download

    4,4 Sterne

    AMD Adrenalin (ehemals Crimson bzw. Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 2020 Edition 20.2.2 Deutsch
    • Version 2020 Edition 20.1.3 WHQL Update Deutsch
    • +7 weitere
  • Nvidia GeForce-Treiber (GRD) Download

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 442.50 WHQL Standard Deutsch
    • Version 442.50 WHQL DCH, Win 10 Deutsch
    • +3 weitere