Download: Custom Radeon RX Vega benötigen Treiber Crimson 17.11.4 Notiz

Jan-Frederik Timm 21 Kommentare
Download: Custom Radeon RX Vega benötigen Treiber Crimson 17.11.4

Im Test der PowerColor Radeon RX Vega 64 Red Devil nur als Randbemerkung angeführt, ist der Hinweis auf Probleme mit dem aktuellen Grafikkartentreiber von AMD und Custom Designs definitiv eine separate Erwähnung wert. Denn wie die Redaktion herausgefunden hat, verschenken alle bisher verfügbaren Treiber Potential.

Aktuelle Treiber nutzen Referenz-Einstellungen

Hintergrund ist, dass die Grafiktreiber nach dem Crimson 17.10.1 bis inklusive Crimson 17.11.3 Hotfix bei wesentlichen Parametern wie ASIC-Power (maximaler Stromverbrauch GPU), Zieltemperatur der Lüftersteuerung und maximaler Lüfterdrehzahl auf Custom Designs nur Werte der Referenzkarten ansetzen. Erst der Crimson 17.11.4, der in einer Vorabversion von ComputerBase getestet wurde, behebt dieses Problem. Wer demnächst ein entsprechende Modell im Handel erwirbt, sollte also zwingend darauf achten, diesen Treiber zu installieren. Wann er offiziell erscheint, konnte AMD noch nicht sagen.

Update 30.11.2017 07:52 Uhr

Der Download des Treibers ist in der Nacht bereits freigegeben worden. AMD hat somit schnell reagiert, sollen ab 1. Dezember doch die ersten Custom Designs im Handel erhältlich sein. Neben dem Fix für die Custom Designs wurde auch ein Problem bei der Einstellung von HBCC behoben und der Support für die Beta von Oculus Core 2.0 und DOOM VFR integriert.

Downloads

  • AMD Crimson-Treiber Download

    4,4 Sterne

    AMD Crimson (ehemals: AMD Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 17.11.4 Deutsch
    • Version Beta 17.40, Linux Deutsch
    • +6 weitere