Weniger Varianten: Apple Watch 4 taucht bei Registrierungsbehörde auf

Frank Hüber 18 Kommentare
Weniger Varianten: Apple Watch 4 taucht bei Registrierungsbehörde auf

Die Registrierung von sechs neuen Smartwatch-Modellen durch Apple bei der Eurasischen Wirtschaftskommission (Eurasian Economic Commission (EEC)) gibt einen ersten Ausblick auf die für September erwarteten neuen Modelle der Apple Watch 4.

Die Einträge in der Datenbank verraten neben der Anzahl der Modelle, die mit sechs niedriger ausfällt als noch bei der Apple Watch 3 (Test), die Apple in acht Konfigurationen auf den Markt gebracht hat, dass die neue Apple Watch 4, wenig überraschend, direkt mit watchOS 5 ausgeliefert wird, das sich derzeit in der Betaphase befindet und von dem Apple erst gestern mit der Beta 8 eine neue Entwicklerversion veröffentlicht hat.

Weniger Modelle, größeres Display

Die Modellnummern der neuen Apple Watch 4 hören voraussichtlich auf die Bezeichnungen A1977, A1978, A1975, A1976, A2007 und A2008. Während es bei der Apple Watch 3 in je zwei Größen drei WLAN-Modelle und ein LTE-Modell gibt – insgesamt somit acht Konfigurationen -, sind für die Apple Watch 4 nur sechs Modelle angemeldet. Die Einträge verraten jedoch keine weiteren Details zu den technischen Daten. Eine Spekulation wäre, dass Apple nun in allen Modellen LTE samt eSIM verbaut und deshalb kein gesondertes Modell hierfür mehr erforderlich ist. Alternativ könnte Apple bei der neuen Generation aber auch auf die teuren Keramik-Modelle verzichten und nur noch Aluminium- und Stahlgehäuse anbieten.

Gerüchte über weitere Neuerungen bei der Apple Watch 4 sind bislang kaum aufgekommen. Das neue Modell soll jedoch über ein Display verfügen, das wie beim iPhone X bis an den Rand des Gehäuses der Uhr heranreicht. Ob dafür das Display größer oder die Uhr kleiner wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Einträge in der Eurasischen Wirtschaftskommission haben bereits das iPhone 7, die Apple Watch 2, die AirPods, das neue iPad (2018) und die Erneuerung des MacBook Pro (2018) durch entsprechende Anmeldungen angekündigt und sind somit ein verlässlicher Hinweis auf in Kürze bevorstehende Neuvorstellungen.