Founders Edition: Auslieferung der GeForce RTX 2080 Ti verzögert sich weiter

Jan-Frederik Timm 301 Kommentare
Founders Edition: Auslieferung der GeForce RTX 2080 Ti verzögert sich weiter

Während es die GeForce RTX 2080 als Founders Edition oder Custom Design bereits im Handel zu kaufen gibt, lässt die GeForce RTX 2080 Ti noch auf sich warten. Das betrifft auch Kunden, die die Founders Edition direkt bei Nvidia vorbestellt haben. Nvidia bittet sie dieser Tage erneut um Geduld.

Mehr als zwei Wochen später als erwartet

Bereits kurz vor der offiziellen Markteinführung am 20. September hatte Nvidia öffentlich erklärt, dass es die GeForce RTX 2080 Ti als Founders Edition doch nicht an diesem Tag, sondern erst eine Woche später im Handel geben wird und Vorbesteller nicht zum Marktstart sondern in der Woche nach dem ursprünglichen Stichtag bedacht werden würden. Doch auch daraus wird offensichtlich nichts.

Nvidia vertröstet Vorbesteller erneut
Nvidia vertröstet Vorbesteller erneut

Denn wie der Konzern per E-Mail vielen – aber offensichtlich nicht allen – deutschen Vorbestellern gestern mitgeteilt hat, wird ihre GeForce RTX 2080 Ti erst „zwischen dem 5. und 9. Oktober als Eillieferung versendet“. Weiter heißt es: „Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bedanken uns erneut für deine Bestellung.

Auch in den USA haben viele wartende Kunden eine entsprechende Information erhalten, in diesem Fall ist konkret von einem Versand per Expresslieferung am 5. Oktober die Rede.

Auch der Handel hat keine Daten

Auch der Einzelhandel zeigt sich in Bezug auf Custom Designs der GeForce RTX 2080 Ti und deren Liefertermin noch wenig konkret, auch wenn es über diesen Weg schon erste Auslieferungen gegeben hat. Alternate* spricht beispielsweise weiterhin von unbekannten Lieferterminen oder lediglich „im Oktober“, Caseking* bleibt mit nur einer Ausnahme ebenso unspezifisch. Im Falle der Asus GeForce RTX 2080 Ti Turbo soll der Versand zwar am 28. September beginnen, aber vor dem aktuellen Hintergrund bleibt auch das abzuwarten.

Update 04.10.2018 11:04 Uhr

Nvidia hat Kunden, die die GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition direkt beim Hersteller vorbestellt haben, im US-amerikanischen Forum über das weitere Vorgehen informiert. Demnach sollen alle Kunden, deren Bestellbestätigung ursprünglich von einer Auslieferung im September gesprochen hatte, bis einschließlich 5. Oktober eine Versandbestätigung erhalten. Auch bei ersten ComputerBase-Lesern ist das mittlerweile der Fall. Alle Kunden, deren erster Liefertermin im Oktober gelegen hatte, sollen hingegen fest bis zum 10. Oktober mit dem Versand rechnen können.

Die „Herausforderungen in der Lieferkette“ seien mittlerweile behoben, erklärt der Hersteller. Bei Nvidia Deutschland ist die GeForce RTX 2080 Ti Founders Edition zur Stunde trotzdem nicht verfügbar, die GeForce RTX 2080 gibt es hingegen ab Lager.

(*) Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Fall einer Bestellung über einen solchen Link wird ComputerBase am Verkaufserlös beteiligt, ohne dass der Preis für den Kunden steigt.