Update der Options-Software: Logitech-Tastaturen ließen sich von Hackern steuern

Frank Hüber 84 Kommentare
Update der Options-Software: Logitech-Tastaturen ließen sich von Hackern steuern

Nutzer der Options-Software für Mäuse und Tastaturen von Logitech sollten diese dringend aktualisieren, da sie eine Sicherheitslücke aufweist, die Angreifern den Zugriff auf die Tastatur und Eingaben über das Internet ermöglicht. Erst kurz nach der Veröffentlichung der Lücke liefert Logitech ein Update aus.

Der Sicherheitsforscher Tavis Ormandy hatte bereits am 12. September die Lücke in der Options-Software gefunden, die bei vielen Logitech-Tastaturen zur Konfiguration genutzt werden kann und muss und nach der Installation mit dem Windows-Start immer automatisch im Hintergrund ausgeführt wird. Die bisherigen Versionen der Software öffneten einen WebSocket-Server, der auf dem Port 10134 läuft und beliebige Befehle und Eingaben auch über aufgerufene Websites zuließ, so dass Angreifer beliebige Aktionen über den Zugriff auf der Tastatur vornehmen konnten. Theoretisch ließ sich so auf einem entfernten Rechner direkt Schadcode eingeben. Lediglich eine Prozesskennung war zur Authentifizierung des Ursprungs notwendig, die jedoch per Brute Force innerhalb weniger Millisekunden herausgefunden werden konnte, da es kein Limit bei der Anzahl der Authentifizierungsversuche gab. Eine Meldung der Sicherheitslücke an Logitech bliebt zunächst ohne Reaktion, vor zwei Tagen wurde die Lücke dann nach drei Monaten entsprechend den Vorgaben veröffentlicht.

Deinstallation oder Update der Software empfohlen

Erst jetzt mit der veröffentlichten Version 7.00.564 für Windows und 7.00.554 für macOS ist das Problem tatsächlich behoben, wie Logitech gegenüber Heise bestätigt. Ein umgehendes Update ist deshalb dringend empfohlen. Wer die Software nicht benötigt, kann sie alternativ auch deinstallieren.

Der Download der neuesten Options-Version ist über den nachfolgenden Link über ComputerBase möglich.

Downloads

  • Logitech Options Download

    3,0 Sterne

    Options ist Logitechs Treiber und Software für Mäuse und Tastaturen der M- und K-Reihe.

    • Version 7.10.5, macOS Deutsch
    • Version 7.10.3 Deutsch