Systemanforderungen: Rage 2 verlangt Vierkern-CPU und Mittelklasse-GPU

Max Doll 157 Kommentare
Systemanforderungen: Rage 2 verlangt Vierkern-CPU und Mittelklasse-GPU
Bild: Bethesda

Mit seinen Systemanforderungen liegt der Open-World-Shooter Rage 2 voll im gegenwärtigen Trend. Wichtig ist dem Spiel vor allem die Grafikkarte, der Prozessor spielt ebenso wie die Menge des Arbeitsspeichers eher eine untergeordnete Rolle.

Mindestens setzt Bethesda einen Ryzen-Vierkernprozessor oder einen Core i5-3570 der Ivy-Bridge-Generation an. Das Zeitalter der Dual-Core-CPUs ist damit zumindest in den offiziellen Herstellerangaben, die gemäß Benchmarks in diesem Punkt eher hoch greifen, endgültig beendet. Schon in den vergangenen Monaten wurden die Zweikerner nicht mehr von Titeln aus dem Triple-A-Segment angesetzt.

Dem Prozessor soll gemäß der Systemanforderungen entweder eine GeForce GTX 780 oder eine eigentlich weit langsamere Radeon R9 280 zur Seite stehen. Vorhanden sein müssen zudem auch in der empfohlenen Konfiguration 8 Gigabyte RAM und 50 Gigabyte Platz auf der Festplatte.

Mehr Threads werden empfohlen

Für die empfohlene Konfiguration setzt Bethesda einen Prozessor mit mehr Threads an: Der Core i7-4770 mit Haswell-Chip besitzt zwar ebenfalls nur vier Kerne, kann aber dank Hyper-Threading acht Threads zugleich bearbeiten, AMDs Ryzen 1600X besitzt hingegen gleich sechs Rechenkerne und kann 12 Threads bearbeiten. Zur Grafikausgabe werden hier eine Radeon RX Vega 56 oder Nvidia GeForce GTX 1070 benötigt – also ein Modell der aktuellen Mittelklasse.

Besonderheiten der PC-Version

Auf dem PC erhält Rage 2 zusätzliche Einstellungsoptionen. Dazu zählen ein FOV-Slider, Optionen zum Abschalten des HUD, Depth of Field und Motion Blur sowie zum Ändern des Fadenkreuzes. Darüber hinaus werden Auflösungen in den immer noch selten zu findenden Ultra-Widescreen-Formaten 21:9 und 32:9 unterstützt. Rage 2 erscheint am 14. Mai für Windows-PCs, die PlayStation 4 sowie die Xbox One.

Systemanforderungen für Rage 2
Minimal Empfohlen
Betriebssystem Windows 7 (64 Bit) oder neuer (64 Bit)
Prozessor AMD Ryzen 3 1300X
Intel Core i5-3570
AMD Ryzen 5 1600X
Intel Core i7-4770
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Grafikkarte AMD Radeon R9 280
Nvidia GeForce GTX 780
AMD Radeon RX Vega 56
Nvidia GeForce GTX 1070
HDD 50 GB