E3

Hero 16K: Logitech stattet drei Mäuse mit neuem Sensor aus

Sven Bauduin 70 Kommentare
Hero 16K: Logitech stattet drei Mäuse mit neuem Sensor aus
Bild: Logitech

Mit der G903 Lightspeed, der G703 Lightspeed und der G403 Hero stattet Logitech im Rahmen der E3 2019 drei Gaming-Mäuse mit dem hauseigenen Hero-16K-Sensor (Test) aus und verspricht vor allem eine bessere Energieeffizienz und Präzision ohne jegliche Glättung, Beschleunigung oder Bewegungsfilterung.

G903 und G703 erhalten ein 16K-Upgrade

Sowohl die neue G903 Lightspeed als auch die G703 Lightspeed, die zuvor den Suffix „Hero“ hinter der Modellbezeichnung trugen, sind dabei alte Bekannte, denen Logitech nun ein Upgrade auf die neue Sensorgeneration des Hauses spendiert hat. Anstelle des Hero-12K-Sensors mit bis zu 12.000 dpi kommt nun der neuere Hero-16K-Sensor mit bis zu 16.000 dpi und verbesserter Energieeffizienz zum Einsatz.

Sechsfache Akkulaufzeit für bis zu 140 Stunden Betrieb

Dementsprechend verspricht Logitech bis zu 140 Stunden Betrieb mit nur einer Aufladung für die G903 und bis zu 60 Stunden Betrieb für die G703. Das ist fast das sechsfache der Akkulaufzeit der Vorgängergeneration. Sowohl die G903 als auch die G703 lassen sich nach wie vor im Betrieb kabellos per Logitech Powerplay (Test) aufladen.

Kabelgebundene Ergänzung in der 16K-Klasse

Auch die G403 Hero verfügt wie ihre großen kabellosen Geschwister über den Hero-16K-Sensor und eine damit über eine Auflösung von 100 bis 16.000 dpi ohne Glättung, Filterung oder Beschleunigung. Auch über eine maximale Abtastrate von 1.000 Hertz und eine damit einhergehende Latenz von einer Millisekunde verfügen alle der drei neu aufgelegten Mäuse.

Lightsync RGB und G Hub

Die Sondertasten aller drei Neuauflagen lassen sich per Logitechs G-Hub-Software konfigurieren und auch benutzerdefinierte Makros lassen sich auf diesem Weg definieren und zuweisen. Für die Steuerung und Synchronisation der RGB-Beleuchtung mit ihren bis zu 16,8 Millionen Farben zeichnet sich Lightsync RGB verantwortlich.

Preise und Verfügbarkeit

Die G903 Lightspeed, G703 Lightspeed und 403 Hero können ab sofort zu unverbindlichen Preisempfehlungen von 150 Euro, 100 Euro und 70 Euro über Logitechs Website vorbestellt werden.

Logitech G903 Lightspeed
Logitech G703 Lightspeed
Logitech G403 Hero
Ergonomie: Beidhändig (symmetrisch) Rechtshändig
Sensor: Logitech Hero 16K
Optisch
Auflösung: 100 – 16.000 dpi
5 Stufen
Geschwindigkeit: 10,2 m/s
Beschleunigung: 392 m/s²
USB-Abfragerate: 1.000 Hz
Primärtaster: 50 mio. Klicks
Anzahl Tasten: 11
Oberseite: 6
Linkseitig: 2 Rechtsseitig: 2
6
Linkseitig: 2
6
Oberseite: 4
Linkseitig: 2
Sondertasten: 4-Wege-Mausrad, dpi-Umschalter Mausrad, dpi-Umschalter 4-Wege-Mausrad, dpi-Umschalter
Software: 5 Profile
vollständig programmierbar, Sekundärbelegung
Makroaufnahme
Interner Speicher: 5 Profile
5 Profile
vollständig programmierbar, Sekundärbelegung
5 Profile
5 Profile
vollständig programmierbar, Sekundärbelegung
Makroaufnahme
Interner Speicher: 5 Profile
Beleuchtung: Farbe: RGB, 2 Zonen
Modi: Atmend, Farbschleife
Farbe: RGB
Gehäuse: 130 × 67 × 40 mm
Hartplastik
Glanzelemente
124 × 68 × 43 mm
Hartplastik
Glanzelemente
Gewicht: 110 Gramm (o. Kabel)
1 Gewichte á 10,0 Gramm
95 Gramm (o. Kabel)
1 Gewichte á 10,0 Gramm
87 Gramm (o. Kabel)
1 Gewichte á 10,0 Gramm
Anschluss: USB-A auf Micro-USB-Kabel, 1,80 m
Funk: 2,4 GHz
proprietärer Akku, 140 Stdn. Laufzeit
Laden: Kabel, Induktion (proprietär)
USB-A auf Micro-USB-Kabel, 1,80 m
Funk: 2,4 GHz
proprietärer Akku, 60 Stdn. Laufzeit
USB-A-Kabel, 2,10 m
Preis: 150 € 100 € 70 €