5,25"-Schacht statt RGB: Das Chieftec Hawk weicht vom Mainstream ab

Max Doll 123 Kommentare
5,25"-Schacht statt RGB: Das Chieftec Hawk weicht vom Mainstream ab
Bild: Chieftec

Chieftecs Hawk bedient andere Vorstellungen von einem „Gaming-Gehäuse“ als die Mehrheit der Konkurrenten in diesem Segment. Statt RGB-LEDs und Glas-Seitenfenster besitzt das kastig gebaute Gehäuse einen extern zugänglichen 5,25"-Schacht, der schon lange nicht mehr mit „Gaming“ in Verbindung gebracht wird.

Selbst im Preissegment von rund 60 Euro, in dem Chieftec das Hawk platziert, sind Fenster und Licht längst übliche Ausstattungsmerkmale, denen eine Alternative entgegengesetzt wird. Abseits des großen Laufwerksschachts folgt das Hawk allerdings brav der Blaupause für moderne Midi-Tower. Hinter einer Kunststoff-Front, die das Aussehen von Aluminium imitiert, wartet ein völlig typisches Layout. Klassengemäße I/O-Ports sind im vorderen Bereich des stählernen Deckels zu finden.

Layout mit zwei Segmenten

Auch im Hawk wird der Innenraum in zwei Bereiche untergliedert. Im unteren Segment sitzen Netzteil und zwei 3,5"-Festplatten, darüber die übrigen Komponenten. Zwei 2,5"-Datenträger können in Halterungen auf der Rückseite des Mainboard-Trays und damit außerhalb des Sichtbereichs untergebracht werden.

Der 5,25"-Schacht wird nicht als vollständiger, geschlossener Käfig ausgeführt: Auf der rechten Seite stellt der durchgezogene Mainboard-Tray Montagepunkte bereit, auf der linken Seite wird der Einschub stark verkürzt ausgeführt, um anderen Komponenten nicht im Weg zu stehen.

Lüfter müssen für das Hawk stets zugekauft werden. Insgesamt können vier 120-mm-Lüfter montiert werden, von denen drei hinter der Vorderseite Platz nehmen. Radiatoren werden aufgrund der starren Blende über dem HDD-Käfig auf eine Größe von maximal 240 Millimetern limitiert.

Prozessorkühler können bis zu einer Höhe von 166 Millimetern und damit fast ohne Einschränkungen verwendet werden; die genannte Grenze überschreiten nahezu keine Modelle. Grafikkarten und Netzteil sind gänzlich frei von praktisch relevanten Limits.

Nächste Woche im Handel

Das Chieftec Hawk soll in der kommenden Woche zur unverbindlichen Preisempfehlung von 60 Euro ab Lager im Handel erhältlich sein.

Chieftec Hawk AL-02B-OP
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 400 × 202 × 433 mm (34,99 Liter)
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 5,50 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio
Einschübe: 1 × 5,25" (extern)
2 × 3,5" (intern)
2 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 3 × 120 mm (optional)
Heck: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 166 mm
GPU: 349 mm
Netzteil: 200 mm
Preis: ab 53 €