Herr der Ringe als F2P-MMO: Amazon Game Studios beteiligen sich an Entwicklung

Michael Günsch 39 Kommentare
Herr der Ringe als F2P-MMO: Amazon Game Studios beteiligen sich an Entwicklung
Bild: Athlon Games

In Kooperation mit einer chinesischen Spielefirma entwickeln die Amazon Game Studios ein MMO, das auf den Büchern der Fantasy-Reihe Der Herr der Ringe von J. R. R. Tolkien basiert. Versprochen wird ein „faszinierendes Spielerlebnis für die epische Erkundung der riesigen Welt von Tolkien“.

Das noch nicht offiziell benannte oder terminierte Herr-Der-Ringe-MMO wird von den Amazon Game Studios in Kooperation mit der global agierenden Videospiel-Holding Leyou aus China entwickelt. Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit dem Rechteverwalter Middle-earth Enterprises dürfen Inhalte aus den Romanen Tolkiens im Spiel verwendet werden.

Free-to-Play-MMO für PC und Konsolen

Das Spiel soll ein Free-to-Play-Titel werden und wird sowohl für den PC als auch nicht näher spezifizierte Spielkonsolen entwickelt. Die Vermarktung in China übernimmt Leyou, während die Amazon Game Studios den Rest der Welt bedienen. Während die Amazon Game Studios bereits erste MMO-Erfahrungen mit dem noch nicht veröffentlichten Spiel New World sammelten, bringt Leyou auch Erfahrung im Umgang mit Free-To-Play-Titeln wie Warframe mit.

Leyou-Tochter Athlon Games hatte Projekt schon angedeutet

Leyou unterhält inzwischen mit Digital Extremes (Warframe), Splash Damage (Brink) und Athlon Games drei Tochterunternehmen. An der Entwicklung und Vermarktung des Fantasy-MMO wird sich augenscheinlich der Publisher Athlon Games beteiligen, der bereits im September 2018 eine Kooperation mit Middle-earth Enterprises zu einem solchen Spieleprojekt angekündigt hatte und dessen Website aktuell eine Karte von Mittelerde ziert.

In der damaligen Ankündigung hatte Athlon Games lediglich von einem „Partner“ bei der Entwicklung gesprochen, der mit den Amazon Game Studios nun öffentlich bekannt ist. Sofern die Pläne nicht geändert wurden, soll das MMO zeitlich deutlich vor den Ereignissen in Der Herr der Ringe spielen. Angedeutet wurde, dass Spieler bisher unbekannte Regionen, Charaktere und Kreaturen zu sehen bekommen.

Athlon Games is working with a partner developer to create an online game set in the world of Middle-earth™ at a time long before the events of The Lord of the Rings, exploring lands, people and creatures never seen before by fans of the Tolkien universe.

Athlon Games

Die Firma Leyou ist noch relativ neu im Videospielgeschäft und hat früher ihr Geld mit Hühnchenfleisch verdient. Im Jahr 2014 erfolgte der erste Schritt auf das neue Parkett durch die Übernahme der Mehrheitsanteile des Warframe-Entwicklers Digital Extremes.

Keine Verbindung zur Amazon-Serie

Ohne Bezug zum Spiel arbeiten die Amazon Studios auch an einer TV-Serie auf Basis von Der Herr der Ringe, die als Amazon Original auf Prime Video zu sehen sein wird.