Serverprozessor: AMD Epyc 7451 fällt um über die Hälfte im Preis

Volker Rißka 24 Kommentare
Serverprozessor: AMD Epyc 7451 fällt um über die Hälfte im Preis
Bild: AMD

Der Ausverkauf der ersten Epyc-Generation hat nach dem Start der Nachfolger begonnen. War das 24-Kern-Modell bis vor kurzem noch stets für über 2.100 Euro gelistet, wechselt es jetzt für deutlich unter 1.000 Euro den Besitzer. Es scheint sich bisher nur um vereinzelte Angebote zu handeln, doch sie werden mehr.

Je nach Preisvergleich tauchen die Angebote bisher noch nicht auf. Idealo beispielsweise führt die CPU und der Blick in die gelisteten Shops bestätigt den Preis auch, sichtbar unter anderem bei Arlt.

AMD Epyc-7451-Preis
AMD Epyc-7451-Preis (Bild: Idealo)

Überraschend ist die Preissenkung indes nicht, wenngleich sie bisher nicht offiziell kommuniziert wurde. Der Nachfolger mit 24 Kernen, beispielsweise in Form des Epyc 7352, taktet ähnlich aber bietet die modernere Ausstattung und liegt mit seiner UVP mit 1.350 US-Dollar deutlich unter dem Vorgängerpreis. Insofern muss das alte Modell für den jetzt gelisteten Betrag veräußert werden, sofern AMD diese noch losschlagen will.

Weitere Modelle sind je nach Verfügbarkeit ebenfalls betroffen, wie beim Epyc 7401P und auch beim Epyc 7551 zu sehen.