BitFenix Shadow Window: Angestaubtes Layout erhält ein Seitenfenster

Max Doll 13 Kommentare
BitFenix Shadow Window: Angestaubtes Layout erhält ein Seitenfenster
Bild: BitFenix

BitFenix bringt eine Variante des Midi-Towers Shadow auf den Markt, der drei 5,25"-Schächte hinter einer Fronttür verbirgt. Platz für insgesamt acht Festplatten und zweifarbige Bodenbeleuchtung gibt es obendrein, aber auch ein Layout aus dem Jahr 2014.

Die hohe Anzahl der großen 5,25"-Laufwerksschächte reduziert den Platz für Lüfter an der Vorderseite. Hier finden zwei 120-mm-Modelle Raum, je ein weiteres Exemplar kann an Boden und Heck befestigt werden. Zwei Lüfter gehören bereits zum Lieferumfang.

Direkt hinter der Front sitzt bei dem äußerlich mit einer Soft-Touch-Beschichtung versehenen Gehäuse ein großer, bis vom oberen Käfig abwärts durchgezogener HDD-Käfig für sieben 3,5"-Laufwerke mit Schnellverschlüssen, aber ohne sichtbare Entkopplung. Ein einzelner 2,5“-Datenträger kann direkt am Gehäuseboden befestigt werden.

Gealtertes Layout

Ein solches Layout ist gegenwärtig überwiegend im Budget-Bereich angekommen, modern war es vor Jahren. Der aus der Mode gekommene Aufbau überrascht allerdings nicht, denn das Shadow ist – wenngleich bislang ohne Acryl-Fenster – seit 2014 im Handel zu finden. Auch die blaue oder rote Untergrundbeleuchtung des Shadow ist längst durch RGB-Varianten abgelöst worden, Acryl für Fenster im mittleren Preissegment durch Glas und 3,5"-HDDs durch 2,5"-SSDs.

Sofern auf Höhe der Grafikkarte keine Laufwerke verbaut sind, darf das verwendete Modell 320 Millimeter lang sein. Prozessorkühler können eine Höhe von 165 Millimetern erreichen, Netzteilen wird keine Einschränkung mit auf den Weg gegeben.

Preis und Verfügbarkeit

Im Handel kann das BitFenix Shadow mit Seitenfenster bereits ab rund 75 Euro ab Lager bezogen werden. In diesem Preissegment sind allerdings auch Produkte von Wettbewerbern wie Phanteks, be quiet! oder Fractal Design erhältlich, die für die Mehrheit der Anwender zeitgemäßer gestaltet und besser ausgestattet sein dürften.

BitFenix Shadow Window
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX
Chassis (L × B × H): 506 × 190 × 440 mm (42,30 Liter)
Seitenfenster, Fronttür
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 5,15 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-AudioBeleuchtung
Einschübe: 3 × 5,25" (extern)
7 × 3,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120/92/80 mm (1 × 120 mm inklusive)
Boden: 1 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 165 mm
GPU: 320 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: ab 75 €