Huawei Mate 30 Pro: Ab dem 12. Dezember auch in Deutschland erhältlich

Sven Bauduin 20 Kommentare
Huawei Mate 30 Pro: Ab dem 12. Dezember auch in Deutschland erhältlich

Schon länger steht fest, die Mate-30-Serie kommt ohne Google-Dienste nach Europa und sowohl in Spanien, Frankreich, als auch in der Schweiz, hat Huawei sein Flaggschiff bereits – wenn auch teils stark limitiert – in den Verkauf gebracht. Ab dem 12. Dezember wird das Mate 30 Pro nun auch in Deutschland über MediaMarkt angeboten.

Ebenso in Deutschland muss das Mate 30 Pro ohne Google-Mobile-Dienste (GDM) vertrieben werden. Zudem kommt die Open-Source-Variante von Android 10 (AOSP) zum Einsatz, die ohne Google PlayStore auskommt. Das Smartphone mit 8 GB RAM und 256 GB Flash-Speicher soll in einer begrenzter Stückzahl exklusiv über den Online-Shop von MediaMarkt verfügbar sein – Kostenpunkt: 1.099 Euro.

Im Rahmen einer „Feedback-Aktion“ erhalten Käufer, die innerhalb von 30 Tagen an einer Umfrage des Unternehmens teilnehmen, eine Smartwatch vom Typ Huawei Watch GT2 im Wert von rund 200 Euro, wie connect berichtet.