Aus der Community: Lenovo ThinkPad E595 mit Ryzen 5 3500U im Lesertest

Sven Bauduin 16 Kommentare
Aus der Community: Lenovo ThinkPad E595 mit Ryzen 5 3500U im Lesertest
Bild: just_fre@kin

Aus der Community kommt diesmal ein Lesertest zu einem Notebook vom Typ Lenovo ThinkPad E595 mit AMD Ryzen 5 3500U. Mit einer bis zu 3,7 GHz schnellen APU vom Typ Picasso, 16 GB DDR4-2400 und 512 GB Flash-Speicher in Form einer PCIe-SSD tritt das 15-Zoll-Notebook in der Preisklasse von 700 bis 800 Euro an.

Mit den folgenden Hardware-Spezifikationen möchte das ThinkPad E595 in erster Linie ein ordentliches Office-Notebook mit starker integrierter Grafikeinheit sein:

  • AMD Ryzen 5 3500U, 4 × 2.10 GHz (Basistakt), 3.70 GHz (Boost)
  • 16 GB DDR4-2400 (1 × 16 GB Modul, 2 Slots, bis 32 GB)
  • AMD Radeon Vega 8 (IGP)
  • 512GB M.2 (PCIe-NVMe)
  • 15.6", Full HD, Matt

In seinem Leserartikel „Kurztest: ThinkPad E595 (Ryzen 5 3500U/16GB/512GB)“ geht Community-Mitglied „just_fre@kin“ ausführlich auf folgende Punkte ein:

  • Gehäuse
  • Display & Sound
  • Leistung & Kühlung
  • Mobilität & Akkulaufzeit
  • Eingabegeräte
  • Software
Bietet das ThinkPad E595 mehr als nur gute Eingabegeräte?
Bietet das ThinkPad E595 mehr als nur gute Eingabegeräte? (Bild: just_fre@kin)

Her mit den Hinweisen!

Die Redaktion rückt in der Kategorie „Aus der Community“ immer wieder interessante Leserartikel aus dem ComputerBase Forum in den Mittelpunkt, die besondere Aufmerksamkeit verdient haben. Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.