CES 2020

Anker: Erster MFi-Zusatzblitz funk­tioniert nur mit iPhone 11

Frank Hüber 41 Kommentare
Anker: Erster MFi-Zusatzblitz funk­tioniert nur mit iPhone 11
Bild: Anker

Mit dem iPhone LED Flash bringt Anker den ersten MFi-zertifizierten Zusatzblitz für das iPhone 11 und iPhone 11 Pro auf den Markt. Der Blitz wird über ein Kabel mit Lightning-Connector an das iPhone angeschlossen, kommuniziert über die Schnittstelle mit dem Smartphone und wird so mit der Hauptkamera des iPhones synchronisiert.

Der LED-Blitz lässt sich nicht nur mit der Kamera-App von Apple selbst nutzen, sondern kann auch in Kamera-Apps von Drittanbietern genutzt werden und wird direkt durch die Apps ausgelöst, ohne dass der Anwender eingreifen muss. Im Vergleich zum integrierten Blitz des iPhone 11 (Pro) verspricht Anker eine doppelt so hohe Reichweite des Lichts und eine vierfache Helligkeit, so dass Objekte besser ausgeleuchtet werden sollen.

Der Blitz ermöglicht sowohl außeraxiale als auch direkte Aufhellblitzeffekte, was mit und ohne den mitgelieferten, abnehmbaren Diffusor, der Reflexionen reduziert, genutzt werden kann. Über ein 1/4-Zoll-ISO-Mount kann der Blitz mit anderem Kamerazubehör verbunden werden.

Bis zu 10.000 Auslösungen mit einer Akkuladung

Der Blitz verfügt über einen eigenen Akku und soll mit einer einzigen Ladung bis zu 10.000 Aufnahmen mit Blitzlicht ermöglichen. Aufgeladen werden kann er über ein USB-zu-Lightning-Kabel und nicht direkt über den Lightning-Anschluss, mit dem der Blitz mit dem iPhone 11 (Pro) verbunden wird. In den letzten Tagen verbreitete Meldungen, wonach der Blitz einen USB-C-Anschluss zum Aufladen hat, sind falsch.

Erster MFi-Blitz mit Apples Segen

Der Anker iPhone LED Flash ist zwar nicht der erste externe Blitz für iPhones, aber der erste, der offiziell von Apple im Rahmen des Programms „Made for iPhone“ (MFi) für die Nutzung am iPhone zertifiziert wurde, was für die uneingeschränkte Nutzung in allen Apps sorgt und auch bei zukünftigen iOS-Updates eine Kompatibilität sicherstellt. Dennoch kann der Blitz nur am iPhone 11 und iPhone 11 Pro (Max) genutzt werden, ältere iPhone-Generationen werden trotz gleicher iOS-Version nicht unterstützt.

Ab Februar für 50 Euro

Der Anker iPhone LED Flash soll ab Februar 2020 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,99 Euro in den Handel kommen.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Anker unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.