Obsidian Entertainment: Survival-Adventure Grounded startet am 28. Juli

Michael Günsch
19 Kommentare
Obsidian Entertainment: Survival-Adventure Grounded startet am 28. Juli
Bild: Obsidian Entertainment

Das Survival-Game Grounded wird am 28. Juli in einer Vorabversion für den PC und die Xbox One erscheinen, teilt Obsidian Entertainment mit. Ein neuer Trailer widmet sich der Story und zeigt Gameplay aus der bunten Spielwelt.

Laut Obsidian wird das Spiel über Steam Early Access, Xbox Game Preview sowie den Xbox Game Pass und den Microsoft Store erhältlich sein. Über das Xbox-Insider-Programm bestehe die Chance, das Spiel bereits zuvor auszuprobieren.

In Grounded sind die jungen Protagonisten auf die Größe einer Ameise geschrumpft und müssen in einer somit übergroß erscheinenden Gartenwelt überleben. Als modernes Survival-Adventure angelegt, gehören Spielmechaniken wie Ressourcen sammeln und Crafting zum Repertoire, das ebenso die Errichtung von Basen einschließt. Für Gefahr sorgen riesige Insekten, die sich nach Plan der Entwickler auch zähmen lassen sollen. Neben dem Einzelspielermodus ist ein Mehrspielerpart mit bis zu vier Spielern geplant.