Apple: iOS 14 ist bereits seit Februar illegal im Umlauf

Sven Bauduin 89 Kommentare
Apple: iOS 14 ist bereits seit Februar illegal im Umlauf
Bild: Apple

Wie Vice über sein Format Motherboard berichtet hat, verbreiten Hacker bereits seit Februar eine Vorabversion von iOS 14 illegal im Netz. Die kommende Ausgabe des mobilen Betriebssystems von Apple wurde demnach von einem Entwickler-iPhone heruntergeladen, das für mehrere Tausend US-Dollar in China erworben wurde.

iPhone aus China liefert iOS 14 für Hacker

Wie Vice berichtet, sollen nicht nur Entwickler und Sicherheitsforscher Zugriff auf die aus dem Dezember 2019 stammende Pre-Version von iOS 14 haben, diese sei zudem auch in der Community der Hacker verteilt worden.

Several people, including security researchers, hackers, and bloggers, have had access to an early version of the new iOS 14 for months.

Vice

Frühe iOS-Builds noch nicht freigegebener Versionen und auch Prototypen neue iPhones sollen keine Ausnahme darstellen, wie Vice bereits im März 2019 berichtete. Der Schwarzmarkt mit illegaler Hardware und Software von Apple soll demnach florieren.

Über sein Format Motherboard veröffentlichte Vice jetzt auch entsprechende Strings aus der Vorabversion von iOS 14, die unter anderem auch für die Jailbreak-Community interessant sein soll, wie die Website berichtet.

iOS 14 ist bereits seit Februar illegal im Umlauf
iOS 14 ist bereits seit Februar illegal im Umlauf (Bild: Vice)

Auch für Sicherheitsforscher interessant

Die Vorabversion stößt aber nicht nur bei Hackern auf großes Interesse, sondern ist auch für Sicherheitsforscher äußerst interessant. Durch den großen zeitlichen Vorsprung bis zum Release von iOS 14 lässt sich die neue Version des Betriebssystems bereits lange vor der Veröffentlichung der ersten Beta auf mögliche Schwachstellen hin untersuchen.

Auch das auf Schwachstellenbewertung und Penetrationstests spezialisierte Sicherheitsunternehmen SIXGEN hat bereits Zugriff auf die in Umlauf gebrachte Vorabversion von iOS 14 und äußerte sich gegenüber Vice wie folgt.

It gives insight into a decrypted copy of the iOS file system months before release so it could be very useful. It’s pre-release, lots could change, but it’s a trove of Information. I can’t say this will give an easy jailbreak or anything like that, but it’s way more information about an upcoming iOS than we ever see normally.

Ryan Duff, Director of Cyber Products, SIXGEN

Laut Vice, das seine Kopie von iOS 14 nach dem Beitrag gelöscht haben will, sei auch die auf Apple spezialisierte Website 9to5Mac im Besitz einer entsprechenden Kopie des Betriebssystems. Auch erste Informationen über das neue iPhone SE mit A13 Bionic und das iPad Pro (2020) sowie den U1-Chip erreichten auf diesem Weg erstmals eine breitere Öffentlichkeit.

For the last few months, information about iOS 14 has been trickling out on the Apple blog 9to5Mac, which obtained a copy of the leak. At the same time, people who trade stolen or leaked Apple code and hardware have been distributing this early version of iOS 14 to several security researchers, giving them an opportunity to take an early look into new code, and find new vectors to attack it, according to four sources in the security research community.

Vice