P40 Lite 5G: Huawei bringt 5G-Smartphone für 400 Euro

Nicolas La Rocco 73 Kommentare
P40 Lite 5G: Huawei bringt 5G-Smartphone für 400 Euro
Bild: Huawei

Huawei bringt heute mit dem P40 Lite 5G eines der günstigsten 5G-Smartphones auf den Markt. Es deckt alle hierzulande relevanten 5G-Frequenzen im Sub-6-GHz-Spektrum ab und bietet damit eine bessere Ausstattung als Huaweis erste 5G-Generation. Das P40 Lite 5G kostet 399 Euro und wird in drei Farben angeboten.

Bisher war das P40 mit einem Preis von rund 650 Euro Huaweis günstigstes 5G-Smartphone, mit dem P40 Lite 5G will der Hersteller nun die breite Masse für den neuen Mobilfunkstandard begeistern. Verantwortlich für die neue Konnektivität ist das Balong-5000-Modem, das die Huawei-Tochter HiSilicon in den Kirin 820 aus 7-nm-Fertigung integriert. Das Modem steckt auch im Kirin 985 5G und Kirin 990 5G.

P40 Lite 5G unterstützt n1 und n28

Im hierzulande wichtigen Sub-6-GHz-Spektrum unterstützt das P40 Lite 5G die Bänder n1, n3, n28, n38, n41, n77, n78 und n79. Damit ist sichergestellt, dass das Smartphone für die künftigen Netzerweiterungen durch die Deutsche Telekom und Vodafone gewappnet ist. Die Deutsche Telekom will 5G mit Band n1 bei 2.100 MHz in die Fläche bringen, während Vodafone auf Band n28 bei 700 MHz setzt. Beide Anbieter nutzen dafür Dynamic Spectrum Sharing (DSS), das auf bestehenden, passiven Antennen für UMTS (n1) und LTE (n28) im Parallelbetrieb 5G ermöglicht, je nachdem, welches Endgerät verwendet wird.

Der Kirin 820 nimmt mit seiner 7-nm-Fertigung sowie dem Aufbau aus insgesamt vier ARM Cortex-A76 und vier Cortex-A55 Anleihen bei der größeren Kirin-900-Serie. Gegenüber dem Kirin 810 mit zwei Cortex-A76 , sechs Cortex-A55 und Mali-G52-MP6-GPU ist HiSilicon zur etwas stärkeren Mali-G57 MP6 als Grafikeinheit gewechselt.

Größeres OLED-Display und Quad-Kamera

Gegenüber dem P40 Lite wechselt das Display für die 5G-Variante von LCD zu OLED und wächst von 6,4 Zoll auf 6,5 Zoll, während parallel dazu leicht die Auflösung in der Höhe steigt. Auf der Rückseite sitzt erneut eine Quad-Kamera, nun jedoch mit 64 Megapixeln für das Weitwinkelobjektiv, während Ultraweitwinkel-, Makro- und Bokeh-Objektiv mit 8, 2 und 2 Megapixeln identisch zum P40 Lite ausfallen.

Weil das P40 Lite 5G ein vollständig neues Smartphone von Huawei anstatt eine Aktualisierung eines bestehenden Modells ist, darf Android 10 aufgrund bestehender US-Sanktionen nicht um die Google Mobile Services (GMS) erweitert werden. Stattdessen gibt es die eigene Huawei AppGallery für Anwendungen, weitere lassen sich über Anbieter wie APK Mirror oder APK Pure installieren. Außerdem lassen sich APK-Dateien teils direkt vom Hersteller laden, etwa für Facebook und WhatsApp.

Marktstart heute in drei Farben

Das P40 Lite 5G kostet 399 Euro und damit 100 Euro mehr als das P40 Lite ohne 5G. Huawei bietet das Smartphone ab sofort in den Farben „Midnight Black“, „Crush Green“ und „Space Silver“ im eigenen Online-Shop sowie im Handel an.

Ein weiteres 5G-Smartphone unter 400 Euro ist das Xiaomi Mi 10 Lite für 349 Euro.

Huawei P40 Lite 5G Huawei P40 Lite
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0
Display: 6,50 Zoll
1.080 × 2.400, 405 ppi
OLED, HDR
6,40 Zoll
1.080 × 2.310, 398 ppi
LCD
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Gesichtsscanner
SoC: HiSilicon Kirin 820
1 × Cortex-A76, 2,36 GHz
3 × Cortex-A76, 2,22 GHz
4 × Cortex-A55, 1,84 GHz
7 nm, 64-Bit
HiSilicon Kirin 810
2 × Cortex-A76, 2,27 GHz
6 × Cortex-A55, 1,90 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Mali-G57 MP6 Mali-G52 MP6
820 MHz
RAM: 6.144 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 64,0 MP, 2160p
LED, f/1,8, AF
48,0 MP, 2160p
LED, AF
2. Kamera: 8,0 MP, f/2,4, AF 8,0 MP, AF
3. Kamera: 2,0 MP, f/2,4, AF 2,0 MP, AF
4. Kamera: 2,0 MP, AF
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 16,0 MP, 1080p
f/2,0
16,0 MP, 1080p
Display-Blitz
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Advanced
↓600 ↑150 Mbit/s
5G: NSA/SA Nein
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: 5.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo, QZSS A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.000 mAh
fest verbaut
4.200 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 75,0 × 162,3 × 8,58 mm 76,3 × 159,2 × 8,70 mm
Schutzart:
Gewicht: 189 g 183 g
Preis: ab 379 € 299 €