Google Stadia: Vier neue Spiele im Pro-Abo und Mobilfunk-Streaming

Sven Bauduin 53 Kommentare
Google Stadia: Vier neue Spiele im Pro-Abo und Mobilfunk-Streaming

Google baut seinen Cloud-Gaming-Dienst Stadia (Test) weiter aus und inkludiert vier weitere Spiele im kostenpflichtigen Pro-Abo. Cellular-Streaming, also das Spiele-Streaming über das Mobilfunknetz, ist ebenfalls optional mit an Bord. Die neue Option und die erweiterte Spielebibliothek starten bereits am Samstag, den 1. August.

Spielebibliothek von Google Stadia wächst

Bereits auf der Online-Präsentation Stadia Connect hatte Google Mitte dieses Monats insgesamt 18 zusätzliche Spiele für sein Streaming-Angebot angekündigt, darunter auch das viel gelobte Action-Adventure Sekiro: Shadows Die Twice (Systemanforderungen) der japanischen Dark-Souls-Entwickler aus dem Hause From Software und das von Ubisoft zuletzt angekündigte Far Cry 6.

Jetzt schließen sich vier weitere Spiele dem Stadia-Portfolio an, die Spielern im Pro-Tarif kostenlos zur Verfügung stehen. Google nennt im Blog der Stadia-Community die folgenden vier Titel, die ab dem 1. August für Inhaber eines Pro-Abonnements kostenlos spielbar sind.

Außerdem kündigte Google die zeitnahe Verfügbarkeit fünf weiterer Spiele an, die sich ab dem 1. August optional via Cellular-Streaming über UMTS und 5G streamen lassen – ein entsprechend hohes Datenvolumen vorausgesetzt. Das Streaming über die Mobilfunkverbindung wird von Google noch als „experimentell“ bezeichnet.

  • Das Tower-Defense-Actionspiel Rock of Ages III (Stadia Pro)
  • Der Third-Person-Shooter Zombie Army 4: Dead War (Stadia Pro)
  • Das Tower-Defense-Spiel Get Orcs Must Die! 3 (Stadia Pro)
  • Das 2D-Jump’n’Run Celeste (ab sofort für 19,90 US-Dollar)
  • Der Season 8 Survival Pass für PUBG (Benchmarks)

Zudem hat Google aktuell einige bekannte Spiele wie Assassin’s Creed Odyssey (Test) für 19,80 US-Dollar sowie Mortal Kombat 11 und die NBA 2K20 Legend Edition für je 25 US-Dollar im Angebot.

Streaming über das Mobilfunknetz

Bereits seit gestern kann das Spiele-Streaming in einer experimentellen Erprobungsphase über das Mobilfunknetz mit LTE oder 5G ausprobiert werden, nachdem es bislang nur über WLAN möglich war. Die Auswahl der neuen Option steht über das Avatar in der Android-App von Stadia im Untermenü für Experimente zur Verfügung. Künftig will Google weitere experimentelle Features von Stadia anbieten.

Stadia-Versionen im Überblick

Stadia ist grundsätzlich in zwei Versionen verfügbar, auch in einer kostenlosen. Diese ist seit April verfügbar, aber auf Full HD mit 60 FPS ohne HDR oder Surround-Sound beschränkt.

Stadia Pro Stadia
Preis pro Monat 9,99 Euro vsl. werbefinanziert
Marktstart 19. November 2019 April 2020
Max. Auflösung Ultra HD, 60 FPS, HDR Full HD, 60 FPS
Audio 5.1 Surround Stereo
Exklusive Spiele ja nein
Rabatte auf Spiele ja nein
Kostenlose Spiele   ja nein