Gratisspiel: Epic Games verschenkt den Puzzle-Plattformer Hue

Sven Bauduin 43 Kommentare
Gratisspiel: Epic Games verschenkt den Puzzle-Plattformer Hue
Bild: Curve Digital

Noch bis zum 9. Juli um 17 Uhr können registrierte Nutzer den Rätsel- und Puzzle-Plattformer Hue kostenlos über Epic Games erwerben. Das von Fiddlesticks entwickelte und vom britischen Entwicklerstudio Curve Digital vertriebene Spiel erschien im August 2016 für PC, Xbox und PlayStation 4 und im Juni 2019 für die Nintendo Switch.

Puzzle-Abenteuer macht die graue Welt bunt

Das von Henry Hoffman und Dan Da Rocha entworfene Hue erschien im April dieses Jahres zudem für iOS und ist ein buntes Puzzle-Abenteuer, in dem der Spieler die Spielwelt durch das Ändern von Hintergrundfarbe beeinflusst, mit dem Ziel, die verschollene Mutter der Spielfigur zu finden.

Mehr als 30 eigens für Hue komponierte Musikstücke und eine von britischen Schauspielern professionell vertonte Erzählung werten den Plattformer zusätzlich auf. Zudem unterstützt das Spiel Razer Chroma, Corsair RGB sowie viele weitere synchronisierbare LED- und RGB-Systeme.

Ein Konto im Epic Games Store sowie die Installation des Epic Games Launcher wird zur Inanspruchnahme der Gratisspiele wie immer vorausgesetzt.

Update 03.07.2020 10:46 Uhr

Epic Games lässt drei Gratisspiele folgen

Nachdem Epic Games entgegen seiner üblichen Geflogenheiten mit Hue „nur“ ein Gratisspiel präsentiert hat, folgen am kommenden Donnerstag, den 9. Juli ab 17 Uhr gleich drei kostenlose Spiele.

Neben dem Koop-Ego-Shooter Killing Floor 2 und dem Indie-Action-Abenteuer Lifeless Planet in der Premier Edition, holt Epic Games auch die Simulation The Escapists 2 nach, die in der letzten Woche ausgefallen ist.