Entwickler-Beta: iOS 14.2 integriert Shazam und passt Wiedergabe an

Frank Hüber 34 Kommentare
Entwickler-Beta: iOS 14.2 integriert Shazam und passt Wiedergabe an
Bild: Apple

Kurz nach der Verfügbarkeit der finalen Version von iOS 14 hat Apple an Entwickler bereits mit der Verteilung einer ersten Betaversion von iOS 14.2 begonnen. Apple integriert nun den Ende 2017 aufgekauften Musikerkennungsdienst Shazam in das Kontrollzentrum.

Bereits jetzt ist es möglich, Siri per Sprachbefehl zu fragen, wie ein Musikstück heißt, das gerade in der Umgebung abgespielt wird, woraufhin zugehört und anhand der Melodie und des Gesangs versucht wird, den Titel zu erkennen. In iOS 14.2 findet sich nun ein eigener Knopf im Kontrollzentrum für Shazam wieder, über den die Erkennung des aktuellen Titels gestartet werden kann. Dabei werden sowohl Titel erkannt, die in der Umgebung abgespielt werden, als auch Inhalte, die gerade auf dem iPhone abgespielt werden – selbst wenn Kopfhörer getragen werden. Die Installation der Shazam-App ist hierfür nicht mehr notwendig.

Auch die Wiedergabesteuerung über das Kontrollzentrum wurde optisch angepasst, mit größeren Schaltflächen und einem einfacheren Zugriff auf AirPlay-Lautsprecher. Wird aktuell keine Musik wiedergegeben, zeigt iOS 14.2 nun Empfehlungen an, was sowohl Musik als auch Podcasts beinhaltet.

9to5mac hat bereits einen ausführlichen Blick auf die neue Version geworfen und ein Video der Neuerungen veröffentlicht.

Entwickler-Version nicht für Produktiveinsatz gedacht

Neben Beta 1 von iOS 14.2 hat Apple auch entsprechende erste Betas zu iPadOS 14.2, watchOS 7.1 und tvOS 14.2 für Entwickler zum Testen freigegeben. Für die Installation all dieser Entwickler-Updates, die nicht für den produktiven Einsatz gedacht sind, viele Fehler enthalten könne und im schlimmsten Fall gar einen Datenverlust bedeuten könnten, ist wie üblich die Installation eines Entwickler-Profils auf den entsprechenden Endgeräten notwendig, das Apple selbst nur über einen Entwickler-Zugang freigibt. Eine öffentliche Betaversion von iOS 14.2, iPadOS 14.2, watchOS 7.1 und tvOS 14.2 gibt es bislang nicht.