Ubuntu Touch: UBports veröffentlicht OTA-18 am 14. Juli

Update Sven Bauduin
26 Kommentare
Ubuntu Touch: UBports veröffentlicht OTA-18 am 14. Juli

Nachdem das Gemeinschaftsprojekt UBports dem Pixel 3a (Test) sowie dem in Zusammenarbeit mit Gigaset entwickelten Volla Phone mit OTA-17 des mobilen Betriebssystems Ubuntu Touch Support für NFC spendiert hat, wurde jetzt das neue OTA-18 zum Testen freigegeben. Offiziell erscheinen wird das Update schon am 14. Juli.

Ubuntu 20.04 LTS taucht am Horizont auf

Nach wie vor basiert das freie Betriebssystem im Kern auf dem bereits im April 2016 vorgestellten Ubuntu 16.04 LTS („Xenial Xerus“), soll aber mit den kommenden Updates nach und nach auf das weitaus aktuellere Ubuntu 20.04 LTS („Focal Fossa“) aus dem vergangenen Jahr umgestellt werden.

As explained in our last few release milestone posts, we're entering a period where change to Ubuntu Touch will slow down for a while.

This shift in priorities is allowing us to get Ubuntu Touch based on Ubuntu 20.04 built and on par with the stability of Ubuntu Touch based on Ubuntu 16.04. Even so, there are some great improvements in this release!

UBports

Besseres Ressourcenmanagement

Das OTA-18 soll die Leistung über alle unterstützten Smartphones und Tablets hinweg verbessern, wofür eine Schlankheitskur der hauseigenen und ursprünglich von Canonical entwickelten Benutzeroberfläche Lomiri – ehemals Unity – sorgen soll. Das GUI von Ubuntu Touch hat gelernt, Hintergrundbilder zur Laufzeit herunter zu skalieren, ohne dabei die Systemperformance zu beeinträchtigen.

Zudem erhält der Browser „Morph“ einen Navigationsverlauf und der Media-Hub, der Systemdienst, der unter Ubuntu Touch für die Wiedergabe von Audio- und Videoinhalten zuständig ist, wurde komplett neu geschrieben.

OTA-18 bereits jetzt testen

Anwender, die beim Testen von Ubuntu Touch OTA-18 behilflich sein möchte, können ihr Smartphone oder Tablet auf den Release Channel aktualisieren, indem sie unter „Settings -> Updates -> Update Settings“ den „Release Channel rc“ auswählen.

Weitere Informationen liefert die offizielle Ankündigung und die Projektseite auf der Entwicklerplattform GitHub. Einen ersten Eindruck zum aktuellen Stand von Ubuntu Touch vermittelt das Produktvideo des Volla Phones.

Update

UBPorts 16.04 OTA-18 veröffentlicht

Das Gemeinschaftsprojekt UBPorts hat Ubuntu Touch OTA-18 in der Zwischenzeit offiziell für folgende Smartphones und Tablets veröffentlicht:

  • LG Nexus 5
  • OnePlus One
  • Fairphone 2
  • LG Nexus 4
  • BQ E5 HD Ubuntu Edition
  • BQ E4.5 Ubuntu Edition
  • Meizu MX4 Ubuntu Edition
  • Meizu Pro 5 Ubuntu Edition
  • BQ M10 (F)HD Ubuntu Edition
  • Nexus 7 2013 (Wi-Fi and LTE models)
  • Sony Xperia X
  • Sony Xperia X Compact
  • Sony Xperia X Performance
  • Sony Xperia XZ
  • Sony Xperia Z4 Tablet
  • Huawei Nexus 6P
  • OnePlus 3 and 3T
  • Xiaomi Redmi 4X
  • Google Pixel 3a
  • OnePlus 2
  • F(x)tec Pro1
  • Xiaomi Redmi 3s/3x/3sp (land)
  • Xiaomi Redmi Note 7
  • Xiaomi Redmi Note 7 Pro
  • Xiaomi Mi A2
  • Volla Phone
  • Samsung Galaxy S3 Neo+ (GT-I9301I)
  • Samsung Galaxy Note 4

Die noch fehlenden Systemabbilder sollen noch im Laufe der Woche auf dem Server von UBPorts zum Download bereitstehen. Weitere Informationen liefern die offiziellen Release Notes.

25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.