Ubuntu Online: Ubuntu 21.10 ohne Installation im Browser ausprobieren

Update Sven Bauduin
37 Kommentare
Ubuntu Online: Ubuntu 21.10 ohne Installation im Browser ausprobieren
Bild: Canonical

Ubuntu Online ermöglicht es Anwendern, das aktuelle Ubuntu 21.10 („Impish Indri“) des britischen Linux-Distributors Canonical ohne Installation und Risiko direkt in einem Browser auszuprobieren. Der Nachfolger der Ubuntu Online Tour soll Menschen mit begrenzten Ressourcen die Möglichkeit geben, Ubuntu zu testen.

Ubuntu Online funktioniert auch offline

Nachdem der Anwender das rund 3 MB große Ubuntu Online (ZIP) heruntergeladen hat, besteht die Möglichkeit, das freie Betriebssystem auf Basis von Linux 5.13 und des runderneuerten Desktops Gnome 40 offline und online auszuprobieren. Nachdem das Archiv entpackt worden ist, können die entsprechenden Dateien lokal auf dem Computersystem aufgerufen werden, die beste Erfahrung verspricht aber der Abruf der Daten von einem dafür vorgesehenen Webserver.

Ubuntu 21.10 („Impish Indri“) auf Basis von Linux 5.13 und Gnome 40.5
Ubuntu 21.10 („Impish Indri“) auf Basis von Linux 5.13 und Gnome 40.5 (Bild: Canonical)

Mit Ubuntu Online können Anwender dieselbe Anwendung mehrfach öffnen, Fenster ziehen und in der Größe verändern, Menüs und Launcher öffnen, das Wallpaper ändern und Programme klonen.

Webserver für mehr Funktionen

Einige der Funktionen von Ubuntu Online sind nur nutzbar, wenn die Dateien von einem Webserver abgerufen werden.

Weitere Informationen liefern die Projektseite auf der Entwicklerplattform GitHub und die offizielle Website.

Update

Distributionen ohne Download im Browser testen

Über die Website Distrotest.net lassen sich aktuell über 700 Distributionen ohne Download und Risiko direkt im Browser ausprobieren. Auch so bekannte Größen wie Fedora 34 und Ubuntu 21.10 („Impish Indri“) sowie openSUSE und diverse Derivate von Arch Linux sind dabei mit von der Partie.

Die Redaktion dankt den Community-Mitgliedern „NameHere“ und „KaeTuuN“ für den Hinweis zu diesem Update.

Microsoft Build 2024 (21.–23. Mai 2024): Alle News auf der Themenseite!