News 106 Milliarden Dollar: Südkorea genehmigt Mega-Fabrik-Komplex von SK Hynix

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
11.815
  • Gefällt mir
Reaktionen: USB-Kabeljau, konkretor, Mr.Seymour Buds und 6 weitere Personen

Shoryuken94

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.449
106 Mrd. $ Investition. Krasse Hausnummer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: H3llF15H

w0mbat

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.224
Das ist nicht ein Gebäude, das sind mehrere...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Santa Clause

Rescripted

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
784
$106bn? Easy aus der Portokasse.
Ich würde mich da ja erstmal verlaufen 😅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bondage game

FrozenPie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
104
Zitat von Shoryuken94:
106 Mrd. $ Investition. Krasse Hausnummer.
Ich finde es immer wieder Krass, wie viel Geld die High-Tech Unternehmen in die Hand nehmen. Die größten Investitionen hier in Deutschland gehen doch eher selten über die 100 Mio. hinaus und wenn doch, dann fast ausschließlich im einstelligen Mrd. Bereich... Hier scheut sich irgendwie jeder mal Geld in die Hand zu nehmen, besonders die die davon schon jede Menge haben :rolleyes:

Ich kann mit Quadratmetern nix anfangen. Wieviele Fußballfelder groß wird das?
Ca. zwei mal zwei Kilometer, wenn die Grundfläche ein Quadrat wäre :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: H3llF15H, Snudl, Brian.Griffin und 8 weitere Personen

~Bolwerk~

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
676
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rockstar85 und aid0nex

flappes

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.083
Alter Schwede, die kleckern nicht.

Haben ja auch recht, es wird in Zukunft garantiert nicht weniger gebraucht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aid0nex

Ganjaware

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.019
Zur Strukturgröße in nm schon Informationen? 2025 realistischere Bauzeit im Gegensatz zu Intel.
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.420

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
963
  • Gefällt mir
Reaktionen: Brian.Griffin, electronish, savuti und 10 weitere Personen

Lan_Party94

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
1.653
50km von Seoul entfernt? Ich Seoul nicht ein Erdbebengebiet?
Ich hätte ja einen "sicheren" Standort ausgewählt, aber gut, Naturkatastrophen können die Preise ja immer wieder hoch drücken. :D
 

drago-museweni

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
8.270
Das ist doch mal eine Ansage solch eine Summe zu investieren, das könnte ich mir in DE nicht vorstellen das das eine Firma investieren würde, berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege. (Was ich aber nicht glaube)
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
9.521
  • Gefällt mir
Reaktionen: IgorGlock, chartmix, Brian.Griffin und 5 weitere Personen

NameHere

Commodore
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5.008
Wenn einer der 4 Großen 100 Milliarden investiert, dann weis die EU wo sie mit ihrer Investitionsplanung laden wird.
Man liest öfter welche Investitionen von TSMC, Micron,Intel oder Samsung getätigt werden, da wundert es nicht das diese ein so großen Vorsprung und Wachstum haben.
Hut ab!
 

S.Kara

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.107
Oder auch einfach 4,15 km² genannt. :p

Auf jedenfall eine ordentliche Summe um die es hier geht. Europa wollte in das Halbleitergeschäft ja kräftig mit einsteigen. Wenn das was werden soll müssen hier noch größere Summen fließen.

Ansonsten sehe ich keine Chance sich von Asien merkbar unabhängiger zu machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TextLastig

Coeckchen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
1.536
Zitat von FrozenPie:
Ich finde es immer wieder Krass, wie viel Geld die High-Tech Unternehmen in die Hand nehmen. Die größten Investitionen hier in Deutschland gehen doch eher selten über die 100 Mio. hinaus und wenn doch, dann fast ausschließlich im einstelligen Mrd. Bereich... Hier scheut sich irgendwie jeder mal Geld in die Hand zu nehmen, besonders die die davon schon jede Menge haben :rolleyes:


Ca. zwei mal zwei Kilometer, wenn die Grundfläche ein Quadrat wäre :D

Du hast dir deine Frage selbst beantwortet. In Deutschland bekommst du heute wahrscheinlich kein Werk mehr in dießer größe auf die beine, alleine aufgrund des Platzmangels. 2x2km sind bei uns die Abmessungen für ein durchschnittliches Dorf. Und wenn ich hier im LK Esslingen mich umschau gibts wahrscheinlich nicht mal ne Zusammenhängende freie Fläche in der Größe.

Dazu muss ich Persönlich auch sagen dass ich lieber 100 kleine Firmen hab als eine oder 2 Große. Wenn Das Betriebsklima müll is (Und nach 7 Firmen in 12 Jahren muss ich feststellen dass es wohl bei fast allen so is) isses bei 100 Firmen einfacher zu wechseln wie bei 2 :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nscale und Mr.Seymour Buds

Foma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
261
Was für eine gigantische Hütte, die Hochhäuser die man im Hintergrund sieht werden wohl Schlafunterkünfte für die Arbeiter sein.

Wieviel Liter Trinkwasser da wohl jeden Tag durch die Anlagen verbraucht werden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Lemiiker
Top