1156 oder 1366 für SLI

Miowan

Lt. Junior Grade
Registriert
Dez. 2007
Beiträge
288
Hallo zusammen,

ich habe zu meinem kommenden Rechner noch eine Frage, die Entscheidung ist zu gunsten des i7 gefallen. Eigentlich war geplant den i7-950 zu kaufen um mit einem X58-Board 16x+16x PCIe für SLI zu haben anstatt 8x+8x.
Bestellen werde ich eine GTX580 und eventuell auch noch um eine 2. (q1/q2 2011) erweitern.

Jetzt ist meine Frage: ist der unterschied im SLI "spürbar"?

Zitat von http://www.overclockers.com/core-i7-head-to-head-1156-vs-1366/ :

As proven time and again, on mid-range video cards (like the GTX 260s used here), the extra lanes on the X58 make little or no difference, but if multi-GPU cards were used for Crossfire or SLI, the limited PCIe lanes of the P55 would be a bottleneck.

Ich hätte dann aber mit 2x GTX580 weder mid-range noch multi-GPU Karten.

Danke
 
Spürst Du 2-8%?
Oder auch überspitzt gefragt: Ab wann spürst Du was?

Geübte User spüren 15%, nicht geübte spüren 30%.

Messen ist natürlich was ganz anderes: Willst Du den längsten haben würde ich an Deiner Stelle auf 1366 setzen.

Und noch was persönliches: Nachträgliches SLI ..... wirste ja doch nicht machen. Darfst jetzt gerne über mich herfallen (von wegen ich kenne Dich nicht und hab doch keine Ahnung was in Deinem Kopf vorgeht. Was völlig richtig ist. Aber ich treibe mich hier schon lange genug rum und kenne die eventuell-Leute), aber SLI macht man gleich richtig oder gar nicht. Denn später gibts schon die Nachfolger. In kleinen Details verbessert, Effizienter, Neue Features, mehr RAM... wer will dann schon ne 2. alte Karte mit der er sich zusätzlich noch die ganzen SLI-Nachteile ins Haus holt. Besonders wenns nur Eventuell ist wird das nix. Kann ich Dir jetzt schon sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
HisN schrieb:
Spürst Du 2-8%?
Oder auch überspitzt gefragt: Ab wann spürst Du was?

Geübte User spüren 15%, nicht geübte spüren 30%.

Messen ist natürlich was ganz anderes: Willst Du den längsten haben würde ich an Deiner Stelle auf 1366 setzen.

wie kommst du auf die Zahl, haste da vlt paar Benchmarks?
 
Miowan schrieb:
wie kommst du auf die Zahl, haste da vlt paar Benchmarks?

Wenn man viel im Forum unterwegs ist und viele Beiträge von anderen Usern ließt und nicht nur seine eigenen Probleme vor Augen hat findet man z.b.
https://www.computerbase.de/forum/threads/unterschied-zwischen-pcie-x16-x8-x4-und-x1.695969/

Die Frage ob 16x oder 8x ist so alt wie es PCIe 1.1 und PCIe 2.0 gibt (ist nämlich genau das gleiche). Und die Auswirkungen auf ein (nicht effektives, effizientes, von anderen Faktoren limitiertes) SLI sind bestimmt geringer.
 
Wie die Vorredner schon sagen, SLI gelich richtig oder nicht. Soweit ich weiß hat das andere Board 16x und 8x im SLI Betrieb, wenn ich mich nicht Irre. Das ist auch noch ok.
 
Danke für die schnellen Antworten.
Es werden aber in beiden Tests jeweils nur mid-range Karten verwendet.

@ Olilolli 1156 hat im SLI 8x/8x
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Bus-Transfer wird doch vom Game/Engine erledigt und ist nicht abhängig von der verwendeten Karte. Der ändert sich ja mit Details/Bildqualität und nicht wenn man eine andere Karte benutzt. Ich bin mir nicht sicher ob Du da das Pferd nicht von der falschen Seite aufzäumst.

Der Bus limitiert in dem Augenblick wenn viele Daten transferiert werden müssen. Das passiert (meiner Meinung nach) nur wenn z.b. das VRAM der Karten nicht ausreicht für die angelegten Settings und auf den Hauptspeicher ausgewichen werden muss.

Die meiste Arbeit erledigen doch die Karten ohne mit dem System zu kommunizieren, es sei denn Du bist auf der Jagd nach dem letzten FPS, aber da kennst Du meine Antwort ja schon^^
 
Ich bin nicht auf der Jagd nach FPS. Aber ich will meine Spiele immer auf Ultra spielen und wollte nur wissen ob sich die 80€ mehr für den 1366-Sockel lohnen.
Das sie sich für 2 mid-range karten nicht lohnen habe ich schon vorher gelesen, aber ich hatte eben nichts gefunden über high-end Karten.
 
Zurück
Oben