12V Grafikkartenausgänge koppeln

andi9780

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Hallo,

ich habe folgendes Problem

In meinem zweit Rechner soll eine X1950GT laufen, die mir aber leider Kopfschmerzen bereitet. Die Karte lauft erst immer nach öfterm ein und ausschalten des Rechners normal an. Ich habe hierzu auch schon einen Post in der Grafikkartenabteilung

https://www.computerbase.de/forum/threads/kein-bildschirmsignal-bei-x1950gt.738539/#post-7873337

Das Problem ist mit einem 400 W No Name NT, sowie mit dem BE Quiet Dark Power 430W aus meinem anderen Rechner immer das gleiche.

Nach ewigem probieren ohne Erfolge, bin ich heute durch jemanden auf eine interessante Seite im Netz gestoßen

http://support.amd.com/de/kbarticles/Pages/737-22472HowtoTroubleshootNoDisplayonRe-startIssues.aspx

Hier wird beschrieben, dass die besagte Karte eine mindestleitung von 450 W bei 30A auf der 12 V Schiene benötigt um problemlos zu funktionieren

Das wirft mein No Name NT gleich mal aus dem Rennen und mein BQ NT schafft diese Leitung auch nur auf der gesamten 12V Schiene

Hier Poste ich mal die Daten vom Be Quiet NT :

http://www.be-quiet.net/be-quiet.net/index.php?StoryID=521

das No Name NT bringt 15 A auf der 12V Schiene

Jetzt meine Frage :

Wie komme ich beim BQ Netzteil an die 30 A aus der gesamten 12 V Schiene ? Kann ich die Anschlüsse irgendwie koppeln ?

Gruß Andi
 

Franny2k

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
67
wie da schon steht
Radeon™ X1800/ X1900/ X1950 require special power supply 450 Watt capacity with 30A on a +/- 12 volt rail (connection) minimum for single graphics configuration.
du brauchst ein stärkeres NT nimm lieber enermax oder sowas.
BeQuiet kannste in die Tonne haun. waren früher mal gute Netzteile aber jetzt nicht mehr
 

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.900
Radeon™ X1800/ X1900/ X1950 require special power supply 450 Watt capacity with 30A on a +/- 12 volt rail (connection) minimum for single graphics configuration.
Das halte ich für ziemlichen Mumpitz! Ist also sone Herstellerangabe um absolut übertrieben auf Nummer sicher zu gehen, damit blos keiner klagen kann.
Nebenbei 30A auf 12V sind 360W, dass sprengt ziemlich deutlich die PCIe-Spects (300W).

Bei meinem Bruder läuft eine 1950pro an nem alten BeQuiet NT, das hat gerade mal 240W auf 12V.
Ich denke nicht, dass es daran liegt.
BTW:
das No Name NT bringt 15 A auf der 12V Schiene
Das ist in der Tat etwas wenig. Wenn da nicht eine absoute StromsparCPU im System ist. Unter 30W am besten ;)

Gruß

Doc
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Mit dem Be Quiet funtioniert es aber ja auch nicht !
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
15A auf 12V is fast garnix. Das Entspricht den meisten 250W-Netzteilen. Moderne 450W-Netzteile schaffen min. 30A auf 12V!

Schau, dass Du die Last verteilst! Also nicht alles auf einer 12V Schiene hängt (insbesondere GPU und HDD!). Eine einzige HDD braucht beim Startup 2-2,5 A auf 12V! Nur so zur Info....

MfG, Thomas
 

Anwalt Dr.Gonzo

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.900
Trotzdem ist es sehr unwahrscheinlich, dass es mit 30A funktioniert.

Die Karte hat nur einen 6 Pin Stromstecker.
Der ist für 75W ausgelegt. Weitere 75W kommen über PCIe.

Daher sind 150W total schon das Limit wofür die Stromversorgung der Karte ausgelgt ist.

360W werden daher eher nix bringen.

Was es auch ist, entweder hat auch das BQ-NT einen Defekt, oder die Karte selbst...
 

regard

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
69
das ist gar nix unwahrscheinlich.

die karte verbraucht maximal 70 watt. anderes netzteil testen und hersteller anschreiben ob ein neues bios für die karte erhältlich ist.

die angaben der hersteller beziehen sich auf ein system mit einem qx9650 unter vollast.

im übrigen würde ich mal das richtige nt verlinken. in der sig steht dark power und der link geht auf ein pure power. und eine angabe zur karte wär auch klasse. kann ja keiner ahnen daß es eine palit ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Es ist ne AGP Karte und hat nur einen 6-Pin Eingang !

Verstehe ich das eigentlich richtig, dass mein Be Quiet NT mit einem PCI-E Kabel auf die Karte 18 A bringt ?

Ich würde ja von allen 2 PCI-E Ausgängen am NT Strom nehmen, aber ich weiß nicht wie !
 
Zuletzt bearbeitet:

MrSuperschlau

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
111
X1950GT ??...kauf Dir für 40 Euro eine neue Graka...
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
D

DunklerRabe

Gast
Das Netzteil liefert maximal 20 Ampere auf einer 12 Volt Schiene = 240 Watt. Das reicht doppelt und dreifach. Es liegt also nicht an der technischen Spezifikation des Netzteil.
Mit ein wenig Bastelarbeit könntest du die andere 12 Volt Schiene mitnutzen, das wäre aber komplett unnötig und würde nichts bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Ok stimmt ! Du hast Recht !
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Radeon 3850 AGP 512 MB

Gibt es schon neu ab 50 Tacken normalerweise, zumindest vor ner Weile.
Vor ner Weile ist das Stichwort ;)

Meint ihr jetzt eigentlich das mein BQ Netzteil für die Karte locker reichen sollte ?

Ich betreibe damit normalerweiße eine XFX 5750 ohne Probleme.

Wie sieht es eigentlich mit dem 400 Watt NoName NT aus ? Wenn das NT mit der x1950 läuft habe ich selbst unter Vollast auch keine Abstürze. Der Stromverbrauch sollte doch unter nem 3 D Spiel höher sein als beim Neustart
 

Freekill1982

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
517
Ich denke es liegt an der Karte selber. Betreibe im 3. PC eine x1950 pro mit noname Netzteil 300watt und läuft auch ohne Probs.
 

andi9780

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.045
Das muß ich dann wohl ins Auge fassen, dass die Karte defekt ist !

Kann ich so ne Karte eigentlich kaputt machen wenn sie an einem NT mit zuwenig Saft läuft ?
 
D

DunklerRabe

Gast
Meint ihr jetzt eigentlich das mein BQ Netzteil für die Karte locker reichen sollte ?
Zum x-ten Mal: Ja! :D

Wie sieht es eigentlich mit dem 400 Watt NoName NT aus ? Wenn das NT mit der x1950 läuft habe ich selbst unter Vollast auch keine Abstürze. Der Stromverbrauch sollte doch unter nem 3 D Spiel höher sein als beim Neustart
Ist er auch.

Kann ich so ne Karte eigentlich kaputt machen wenn sie an einem NT mit zuwenig Saft läuft ?
Nein.
 
Top