14,6gb verwendbar von 32.00GB was einstellen?----ASRock Z77 Extreme6/TB4

core

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
liebe community---computerbase.:)



heute kamm mein neuer speicher an


corsair 32GB 1866mhz ddr3
4*8GB

cmt32gx3m4x866c9



intel core i7 -3770k-----------ASRock Z77 Extreme6/TB4 Intel Z77---------nvida 680gtx (4gb)-----------


habe das Problem das mein speicher nicht komplet erkannt würd

ich gehe davon aus das es die intere grafik das blockt wo schalte ich es im bios aus..wie heist es..
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
danke aber hilft mir nicht weiter

habe windows 8 64bit
 

Foot Hills

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
305
Kommt das Board überhaupt mit dem Speicher (Vollbestückung) zurecht.

Steht der Speicher in der QVL oder das Board bei Corsair als lauffähig drin ??

Ich habe für meine 32GB lange suchen müssen ... (und Corsair lief bei mir NICHT :-( )
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
habe es von der arsrock moinbord seite..daswegen habe ich mich auch für diesen entschieden..



ich denke ja weiß wo der fehler ist nämlich die interne grafikeinheit von intel aber ich weiß nicht wo ich die deaktivieren kann..
bin der meinung habe das hier schon mal gelessen das es daran liegen kann
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.764
warum sollte sich die interne gpu 16gb ram abzwacken? mit soviel kann die ja nicht mal umgehen.. das wäre richtig, wenn du nur 16gb hättest und dann eben 1gb oder 512mb fehlen.. dann aber auch nur, wenn die aktiv ist.

mach erstmal Gegenproben..also ram riegel in slot1+3 und kucken obs läuft.. dann die wieder raus und die anderen 1+3.. das wiederholste dann nochmal für 2+4...nur um schonmal defekte auszuschließen.. weil sonst können wir hier lange rumraten^^

im bios selbst kannst du dann auch mal kucken,ob alle 4 riegel erkannt werden.. interne gpu musste schon selbst finden, das heißt immer mal anders bzw. versteckt sich woanders aber wenn sowas wie "Primary gpu" steht oder so auf pcie express stellen. und wenn lucid virtu aus ist, sollte von der internen gpu eig. eh nix mehr zu sehen sein (war zumindest bei meinem board so)
 

Foot Hills

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
305

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
im bios werden alle 4riegel erkannt und angezeigt das mit dem speicher ausbauen werde ich gleich einmal testen

was ich genau da einstellen muss oder wie das heist habe ich leider nicht gefunden
 

Foot Hills

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
305
sonst lass man memtest oder die "Windows-speicherdiagnose" drüberlaufen ...
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
@Foot Hills ja asrock gibt ihn an daswegen habe ich ihn gekauft.:) nein um die 300euro
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
auch wen ich 16gb drin habe er zeigt mir immer an nur 14,6gb vervendbar

bei 32gb auch nur 14,6gb verwendbar

das ist doch sicher nur eine einstellung...

hat jemand eine ahnung wo genau ich das einstelle im bios..ich gehe ja immer noch davon aus das es an der interne grafik einheit liegt würde es ja gerne deaktivieren weiß aber nicht wie es im biso drin steht.
Ergänzung ()

@JamesFunk weist du wo ich das einstelle im bios wie es heist
 

DJND

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.002
Wofür um alles in der Welt braucht man 32 GB RAM? Eine RAMDrive?

Deine CPU ist für einen Betrieb mit maximaler Taktrate von 1600 spezifiziert. Es bietet sich heutzutage zwar die Möglichkeit der Übertaktung an, jedoch begibt man sich damit in eine Grauzone außerhalb der geltenden Standards, in der die vorhandenen Komponenten gewiß laufen. Insofern helfen auch die Komponentenauflistungen mancher Anbieter nicht immer. Insofern hast du halt Pech gehabt. Aber da du ja mehr als genug RAM hast ist es auch nicht schlimm, wenn da die hälfte von unerkannt bleibt. Sofern du deinem Rechner nicht einen allzu abstrusen Nutzen unterziehst, solltest du davon nichts merken.

Ach, und bemüh dich gefälligst etwas mehr in Punkto Formulierung und lesbarer Schreibweise deiner Posts! Die Erfahrung hat gezeigt, daß die (gebildete und erfahrene) Oberschicht in diesem Forum ihre Hilfe wählerisch lediglich auf solche Threads verteilt, in denen der Fragesteller auch den Eindruck vermittelt, er könne eben jene Hilfe auch verstehen und umsetzen. Wenn es schon an der Verständigung mangelt, kommt jener Eindruck definitiv nicht auf.
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
auch wen ich 16gb drin habe er zeigt mir immer an nur 14,6gb vervendbar

bei 32gb auch nur 14,6gb verwendbar

das ist doch sicher nur eine einstellung...

hat jemand eine ahnung wo genau ich das einstelle im bios..ich gehe ja immer noch davon aus das es an der interne grafik einheit liegt würde es ja gerne deaktivieren weiß aber nicht wie es im biso drin steht.
Ergänzung ()

@JamesFunk weist du wo ich das einstelle im bios wie es heist
Das leist sich nicht so, als ob das eine Einstellungssache des Speichers für die GraKa ist.

Du kannst da einen fixen Wert (256mb, 512mb...) einstellen aber nicht, dass alles über 14.6Gb an die interne geht.

Ich schaue mal nach wie das genau geht!
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.194
möglicherweise hast du auch nur die Speicherbegrenzung aktiviert.

Windowstaste+R - Msconfig - Start - Erweiterte Einstellung "Max. Speicher".
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
habe ich schon gemacht steht auf 0 alles ok
Ergänzung ()

als test habe ich gerade mal unter Msconfig den speicher auf max 32gb eingestellt..

aber eigentlich muss doch da ne 0 sstehen..

jetz zeigt er mir 32gb 30.06 gb verwendbar an

sehr kommisch.
 

core

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
278
@JamesFunk ich danke dir fürs nachschauen ich werde mir das jetz gleich einmal alles im bios testen

hoffe bekomme das hin die interne grafik zu deaktivieren
 
Top