"Von X GB werden nur noch Y GB angezeigt oder verwendet"

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.512
#1
Da immer wieder Fragen auftauchen wie "Hilfe von X GB werden nur noch X GB angezeigt oder verwendet", hier eine erste Anlaufstelle vor dem Erstellen eines neuen Threads. Sollten die Tipps keine Wirkung zeigen ist eine genaue Beschreibung des Problems genau so wichtig wie Angaben zum System und verwendeten Betriebsystem, insbesondere ob es sich dabei um 32 oder 64 Bit handelt. Bei 32 Bit Betriebssystemen sind je nach Hardware eh nur zwischen ~ 2,5 bis ~3,5 GB nutzbar. Warum das so ist, kann man u.a. hier nachlesen. Wie viel die jeweilige Windows Version überhaupt zulässt steht hier.

Bei einer verbauten und aktivierten Onboard-Grafikkarte (IGP) wird vom Ram auch etwas beansprucht und steht nicht weiter zur Verfügung. Bei meinen exPC mit Intel i5 3570K /HD 4000 waren das z.b. 512MB, siehe Bild 4.

  1. Verträgt die Hardware überhaupt die verbaute Menge Arbeitsspeicher (Größe/Anzahl der Module)? Die Bedienungsanleitung lesen und die Kompatibilitätsliste bei Hersteller überprüfen!

  2. Ist der Arbeitsspeicher richtig verbaut (eingerastet und die Klammern sitzen korrekt?) und wird mit den vom Hersteller vorgegebenen Einstellungen/Spannungen versorgt?

  3. Wird er im BIOS/UEFI überall korrekt erkannt und was wird beim Booten angezeigt? Wie das aussieht zeigt dieses Beispiel oder Bild 1. So lange hier nicht die korrekte Menge angezeigt wird, braucht ihr nicht zu Punkt 4 übergehen.

  4. Bei einigen (sehr alten) Bords muss im BIOS Memory Remapping aktiviert sein, bei DDR4 gibt es diesen Punkt nicht.

  5. Was wird unter Windows angezeigt? U.a. mit dxdiag oder den Task Manager, CPU-Z.

  6. Wurden Einstellungen unter msconfig geändert (Bild 2 und 3)? Zu finden unter: Start -> Ausführen -> msconfig -> Enter -> Start und da ganz besonders unter Erweiterte Startoptionen,
    ---unter Maximaler Speicher hat hat normalerweise eine 0 zu stehen oder das Häkchen ist nicht gesetzt. Wie das auszusehen hat zeigen die Bilder. Sollte es nicht so sein, bitte ändern und neu starten.

  7. Wurden die Riegel schon mit Memtest86+ oder in einen anderen PC geprüft? Eine Anleitung zum benutzen von Memtest86+ gibt es hier. Die Riegel auch mal einzeln prüfen ob diese korrekt erkannt werden.

Sollte das alles nicht der Fall sein, dann erst einen neuen Thread mit allen benötigten Infos erstellen und detailliert aufführen was alles unternommen/geprüft wurde.

Wer mit den oben genannten Punkten gar nichts anfangen kann, der suche sich besser Hilfe vor Ort.


UEFI.jpg 1.PNG 2.PNG HD4000.PNG


Wenn hier etwas fehlt/verbesserungswürdig u.s.w. ist, bitte bei mir melden.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (BBCode-Fixes)
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top