2. GTX 760 OC mit SLI: Suche sehr günstiges Upgrade

heymay

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
#1
Hallo zusammen!

Ich habe das zocken für ein paar Jahre nebenan gelassen und würde nun gerne meinen alten Rechner ein wenig aufpeppeln, da ich eh nicht soo viel zocke und sich einen neuen Rechner bei den Preisen aktuell und meiner aktuellen Lebenssituation nicht lohnt. Dementsprechend suche ich etwas sehr billiges, um evtl. sogar zusätzlich zu meinem aktuellen Monitor mit 1080p und 60Hz einen 144Hz-Monitor anzuschließen.

Aktuell besitze ich eine Gigabyte GTX 760 OC mit 2GB rev. 2 und habe mir gedacht, dass es doch eine Idee wäre, ein zweites Exemplar auf Ebay zu kaufen (gebraucht gibt es die dort zwischen 60-100€, je nachdem, wie viel glück man beim Ersteigern hat) und diese dann über SLI zu verbinden (Mein Mainboard unterstützt SLI soweit: ASROCK 970 Extreme4).


Da ich ziemlich aus dieser Thematik raus bin und irgendwie auch keine richtigen Anleitungen finde, habe ich ein paar Fragen an euch:

1. Was haltet ihr denn allgemein von der Idee? Es sollte möglichst kostengünstig sein und auch wenn ich von gebrauchten Grafikkarten nicht allzu viel halte, wäre es doch eigentlich mal ein Versuch.

2. Reicht es dabei, die beiden Karten lediglich über eine SLI-Bridge zu verbinden und es eben über die NVIDIA-Systemsteuerung zu konfigurieren oder muss ich dabei auf weitere Dinge achten?

3. Natürlich könnte ich auch nach anderen Grafikkarten schauen und diese dann mit meiner Verbinden. Wäre dies denn in Anbetracht der unterschiedlichen Taktfrequenzen kontraproduktiv?

4. Falls ja, müsste es dann genau die gleiche Grafikkarte wie meine aktuelle sein? Es gibt mehrere Versionen der GTX 760 von Gigabyte, ich könnte ja dann nach einer mit 4 GB Speicher schauen..

Danke euch!
 

Keksdose

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
461
#2
unsinniges unterfangen

sli ist tod
sli mit mittelklasse karten war schon immer tod
sli mit alten karten war genauso tod.

karte verkaufen, 1050ti zulegen
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.851
#3
@keksdose
gibt noch immer videos die das auf youtube widerlegen.

@TE
würd eher die aktuelle karte verkaufen und eine neuer kaufen. auch auf ebay gibts stärkere und günstige karten. man muss nur suchen.
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.076
#4

Keksdose

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
461
#6
@keksdose
gibt noch immer videos die das auf youtube widerlegen.
ebenso gibt es videos wo man mit einer gt1030 auf ultra in 4k 120 fps bekommt.

nur macht es das weder wahr, noch sinnig, noch in irgendeiner weise auch nur ansatzweise empfehlenswert.
jeder honk kann da irgendwelche videos reinstellen die nichtmal im entferntesten
der realität entsprechen.
wer darauf reinfällt, nunja...
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.650
#7
Seit 10 Jahren gibt es die Technik, und jeden Tag fragt einer: Warum nicht zwei billige und kleine Karten anstatt einer großen.
Wäre es eine gute Idee, dann hätte es jeder, so sicher wie das Armen in der Kirche, und so sicher wie sich in der gleichen Zeit die SSDs durchgesetzt haben.

Alleine wenn man darüber nachdenkt, weiß man schon das es umsonst ist.
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
729
#8
Ich scjließe mich dem Tenor in dieser Unterhaltung an. Entweder wird SLI mit Karten betrieben die aktuell am stärksten sind (meist die stärksten 2-3 Modelle) und deswegen keinen Upgrade mehr ermöglichen oder es wird sein gelassen.

Generell ist SLI nicht lohnsenwert wenn man für den Wert von 2x GTX 760 eine 1050/Ti bekommt die im Endeffekt auf vergleichbare Performance kommen jedoch nur soviel verbraucht wie eine GTX 760. Lautstärke, Mikroruckler, Treiber, etc. nagen an den Nerven und machen es manchmal so schlimm das man beide Karten gegen die Wand schmeißen würde.

Ansonsten zu einer AMD greifen. Da gibt es einige Karten die ebenfalls deinen Bedürfnissen entsprechen dürften wie eine RX 470/570 oder etwas darunter eine 460/560. Verbrauchsarm und mit etwas Glück als Schnäppchen zu ergattern
 

heymay

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
#9
Okay, vielleicht habe ich meine Ausgangssituation nicht genug beschrieben :D


Ich habe ein uraltes System: AMD FX-6300 (ende 2012 erschienen, damals schon nicht der Brüller), 8GB DDR3 RAM mit 1333Mhz, eben diese GTX 760, eine uralte Festplatte.

Nun will ich bis nach meinem Studium warten, um mir ein neues, ordentliches System zusammenzubauen, zumal sich die Preise dann hoffentlich wieder normalisiert haben. Ich will also noch 1-2 Jahre warten, bevor ich richtig investiere. Mein Budget sollte also möglichst gering sein.

Wenn ich mir nun einen neuen Prozessor holen wollen würde, müsste ich mir dazu ein komplett neues Board mit neuem Speicher dazuholen und da komme ich bei meinen Erwartungen unter 500€ nicht weg.
Eine 1050ti kostet mich mind. 180€, was in Kombination mit meinem prähistorischen System aber auch null Sinn macht.


Dementsprechend --> 80€ und eine gebrauchte GTX760 - wirklich so sinnfrei oder evtl. nicht die bessere Übergangslösung, um ein bisschen mehr Leistung zu erhalten als so was halbes wie eine 1050ti?
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
170
#10
Kann man sicher machen wenn man unbedingt Bock drauf hat. Ich gebe mal zu bedenken, dass eine GTX 760 bis zu 170 Watt zieht, zwei dann dementsprechend 340 Watt unter Vollast.... sollte man evtl. hinsichtlich des Netzteils und der Stromrechnung bedenken.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.650
#11
Eine Graka bekommt man immer klein.
Ich versteh jetzt die Argumentation nicht. Du kaufst eine 2. Graka, weil Dir die Graka-Leistung nicht reicht. Ein System aus zwei Grakas würde Dein Dinosaurier nicht überfordern, aber eine 1050er?
Sollte die Graka sich langweilen, brauchste doch blos mit Anti-Aliasing oder DSR ankommen, solange bis die Graka zusammenbricht. Am Ende kannste ja die Graka sogar ins nächste System mitnehmen.

Und wenn Deine CPU "zu lahm ist", warum kaufste Dir dann ne neue Graka?

Haste denn überhaupt mal beobachtet wo bei Deiner Software zur Zeit "das Problem" liegt? Oder ist der Graka-Kauf eine Bauch-Entscheidung?
 

Keksdose

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
461
#12
80€ für eine 760
oder deine 760 für 80€ verkaufen
und für 160€ eine 1050ti zu kaufen.
=selber preis

dazu ist eine 1050ti nicht nur deutlich kühler, schneller, doppelter vram, warscheinlich 1/6 des stromverbrauches,
grillt nicht dein netzteil und macht auch keinen krach wie ein triebwerk.
 

heymay

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
#13
Eine Graka bekommt man immer klein.
Ich versteh jetzt die Argumentation nicht. Du kaufst eine 2. Graka, weil Dir die Graka-Leistung nicht reicht. Ein System aus zwei Grakas würde Dein Dinosaurier nicht überfordern, aber eine 1050er?
Sollte die Graka sich langweilen, brauchste doch blos mit Anti-Aliasing oder DSR ankommen, solange bis die Graka zusammenbricht. Am Ende kannste ja die Graka sogar ins nächste System mitnehmen.

Und wenn Deine CPU "zu lahm ist", warum kaufste Dir dann ne neue Graka?
Entscheidung?
Also mein Gedankengang war so: damals haben die Leute tatsächlich ähnliche Setups wie meins gehabt, nur dass sie statt einer Graka eben zwei über SLI hatten. Aktuell läuft mein System mit CSGO, BF4, etc. recht gut. Nur in Games wie PUBG wäre ein wenig mehr Leistung evtl. geil.

Dass sich meine Leistung "verdoppelt", erwarte ich nicht.
Wenn ich aber 50-60% mehr Leistung rausholen würde, wäre das in Anbetracht dieser 80€ aber ein Upgrade, mit welchem ich tatsächlich Leben könnte.

Ein ordentliches, neues System, kommt mir erst nach meinem Studium auf den Tisch. Einen neuen Prozessor zu holen, wäre mir halt einfach zu teuer.


Der Punkt mit dem Stromverbrauch wäre allerdings wirklich eine Schwachstelle. Ich müsste mir ein neues Netzteil kaufen (700W kriegt man aber auch schon ab 70€), welches ich dann aber dann für mein neues System in 1-2 Jahren verwenden könnte, versteht ihr meinen Punkt?

Man denkt immer in so großen Dimensionen, ich will aber in kleinen Dimensionen handeln und das evtl. möglichst wirtschaftlich nachhaltig :D
Ergänzung ()

Haste denn überhaupt mal beobachtet wo bei Deiner Software zur Zeit "das Problem" liegt? Oder ist der Graka-Kauf eine Bauch-Entscheidung?
Mein System würde ich dann nochmal komplett neu Aufsetzen, dann direkt mit Windows 10. Aktuell habe ich es einfach über mein damaliges Windows 7 drübergebügelt und es ist sicherlich ziemlich zugemüllt.
Ergänzung ()

80€ für eine 760
oder deine 760 für 80€ verkaufen
und für 160€ eine 1050ti zu kaufen.
=selber preis

dazu ist eine 1050ti nicht nur deutlich kühler, schneller, doppelter vram, warscheinlich 1/6 des stromverbrauches,
grillt nicht dein netzteil und macht auch keinen krach wie ein triebwerk.
Die 760er würde ich aber behalten und mir mit den alten Komponenten einen Backup-Rechner bauen.

Bei dem Punkt mit der Lautstärke und dem Strom kann ich dir komplett zustimmen.
 
Zuletzt bearbeitet: (Es war nicht die ökologische Nachhaltigkeit gemeint)

dergraf1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.198
#14

PRAXED

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.480
#15
Man denkt immer in so großen Dimensionen, ich will aber in kleinen Dimensionen handeln und das evtl. möglichst nachhaltig :D
Du erwartest hier einfach zu viel... es geht um SLI:D da ist nur: ist Schei... ist laut, braucht viel Strom usw. usw. usw. Es gibt Leute hier, die an ihren SLI PCs richtig Freude haben.. jedoch, sind sie in der Minderheit! Wenn du einfach mal SLi testen willst und eh ein neues NT brauchst, warum nicht.

Ökologisch gesehen, bleibt es wohl bei einem Totalschaden.

Die 1050TI ist ja auch nur eine 770+ -. Jedoch aus den bereits genannten gründen wohl vorzuziehen. Aber bitte kaufe dir kein 700Watt Billig NT. Die können alles... nur keine 700Watt:lol:
 

heymay

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
#18
Naja ich habe eben mal die alten Tests rausgekramt, die PC-Welt hat unter Maximallast tatsächlich 303 Watt gemessen...

asc.PNG

Ich gebe zu, das mit dem Stromverbrauch ist echt ein ziemlich blöder Punkt.
Ergänzung ()

Man stelle sich vor der TE kauft sich alte, nicht so effiziente Grafikkarten und freut sich über Prime+Fur^^

Wie gesagt, lange her, dass ich mich mit der Thematik auseinandergesetzt habe.
Was willst du mit dem Bild aussagen? Ich verstehe die Aussage ehrlich gesagt nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.182
#20
Die ganze Idee ist ein echt blöder Punkt.
 
Top