2 Lüfter im Gehäuse aber nur 1 Steckplatz auf dem Mobo

ceddy95

Cadet 3rd Year
Registriert
Juli 2015
Beiträge
41
Moin,

ich hab vor mit nem Kumpel zusammen seinen Rechner zu bauen und hab ne Frage zu den Gehäuselüftern. Es geht hier im speziellen um das NZXT S340 Midi Tower Gehäuse und das GA-B150M-DS3H Mobo. Das Gehäuse hat an der Rückseite sowie am Deckel einen Lüfter. Das Problem ist allerdings dass das Mobo neben dem Steckplatz für den CPU Lüfter nur einen weiteren hat. Es fehlt also einer. Eine Lüftersteuerung gibt es ebenfalls nicht.

Meine Frage wäre jetzt ob es da irgendwelche Doppelstecker oder so gibt oder ob wir zu einem Mobo greifen sollten, welches mehr Steckplätze für die Lüfter hat? Falls wer eine vergleichbare Alternative kennt, bitte verlinken.

Mfg

ceddy95
 
Y-Kabel und fertig.
Alternativ vielleicht mal ein ASRock ansehen, mein 1150 Board hat zumindest mehrere Lüfteranschlüsse. Vielleicht ist ASRock da ja generell großzügiger.
 
Y-Kabel, hab mir schon fast gedacht das es sowas gibt.
Besten Dank. :schluck:
 
Will kein extra Thread dafür aufmachen daher frag ich hier einfach mal :D

Wenn ich ein Y Kabel verwende. Egal ob nun von 1 auf 2/3/4/5 Anschlüsse. Kann ich dann alle Lüfter die da dran sind steuern übers Bios ? Also natürlich wenn alles die gleichen Lüfter sind ? Sprich wenn ich im Bios für Sysfan 3 eine bestimmte Lüfterkurve einstelle, dass dann alle so laufen die da dran sind.
 
So sollte es sein, das Board regelt. Musst nur aufpassen wie viel Ampere das Board pro Anschluss kann.
 
Zurück
Oben