2 Zusammenstellungen, welche nehmen?

Review

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
10
Hey, wie der Titel ja schon sagt bräuchte ich bisschen hilfen bei meiner Entscheidung, welchen PC ich mir denn kaufen sollt.. Hab selbst net wirklich viel Ahnung von dem ganzen.
Also zur Auswahl stehen folgende 2 Zusammenstellungen:
einmal:

AMD Athlon II X4 640, 4x 3.00GHz, boxed (ADX640WFGMBOX)
Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX)
Kingston ValueRAM DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9 (DDR3-1333) (KVR1333D3N9K2/4G)
ASRock 870 Extreme3, 870 (dual PC3-10667U DDR3)
LG Electronics GH22NS50, SATA, schwarz, bulk
Cougar A400 400W ATX 2.3
Sapphire Radeon HD 5770, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11163-02-20R)
Xigmatek Asgard (CPC-T45UB-U01)
(Hier vom Forum raus)

und dann noch:

Intel(R) Core(TM)2 Extreme QX6850; 3.00GHz; Kentsfield
Samsung HD753-LJ; 32MB; 750GB; sata; NEU
ASUS P5Q SE PLUS; Sockel LGA775 ATX; NEU
NVIDIA GeForce GTX 260; 896MB
4x 1024MBytes; Crosair; PC2-6400 (400MHz); DDR 2 Dominator
Alpenföhn; Gross-clockner-blue-edition; Passiv wie Aktiv
Thermaltake 850W Toughpower, Energieeffizient
HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40; DVD Mulit Brenner
HL-DT-ST DVDRAM GSA-H62N; DVD Multi Brenner
Chieftec Mesh; miditower, Dunkelblau


den ersten würd ich komplett neu zusammenkaufen, den zweiten würd ich für 500€ bekommen, 1-2 jahre alt.

500€ ist so meine Grenze, der PC wird sowieso net so fürs Gaming benutzt.
Hoffe ihr könnt mir bisschen helfen.. danke schonmal
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Sind beide nicht mehr das Wahre aber wenn du den rechner eh nicht fürs Gaming benutzt und dich nicht sonderlich gut auskennst dann nimm doch einfach den zweiten.

Wenn du einen Rechner selbst zusammenbauen kannst dann gibt es für 500€ bessere Konfigs (als den ersten).
 

Xpect

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.591
Der zweite hat ein wenig mehr Leistung.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.148
1/2 monat länger sparen, zeitung austragen oder so ...

und dann auf nen X4 P2 955er setzen und ne ATI HD 6870
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
....

Er will mit dem Rechner nicht spielen, wozu dann eine ATI 6870?!

Würde mir für dein Budget einen i5 kaufen, wenn du eh nicht spielst und mehr Wert auf schnelles arbeiten legst!
 

Magellan

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
20.094
Der Intel PC ist sicher keine 1-2 Jahre alst sondern eher bald 4 Jahre alt. Die CPU (65nm) war schon Anfang 2008 dank der in allen Belangen besseren und günstigeren 45nm Nachvolger völlig veraltet (ist also ziemlich sicher 2007 gekauft worden). 500€ ist der nicht mehr Wert.

Stell dir besser was neues zusammen da hast du weniger Stromverbrauch, geringere lautstärke, aktuelle Technik (DX11, USB3.0 ...) und eine Plattform die du auch mal noch aufrüsten kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rebirth

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.236
Zweiten.
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Falls du einen Rechner selbst zusammenbauen kannst und den Rechner für schnelles Arbeiten benötigst hier mein Vorschlag:

http://geizhals.at/deutschland/a616617.html
http://geizhals.at/deutschland/a580325.html
http://geizhals.at/deutschland/a489581.html
http://geizhals.at/deutschland/a486335.html
http://geizhals.at/deutschland/a597127.html
http://geizhals.at/deutschland/a583804.html

=392€ ohne Versand!

wenn du wirklich nicht spielst reicht Onboardgrafik! Dazu kaufst du dir noch ein kleines Gehäuse und ein Laufwerk. Dann landest du so ziemlich genau bei 500€.

Falls du doch etwas Grafikleistung benötigst:

http://geizhals.at/deutschland/a485791.html
http://geizhals.at/deutschland/a527668.html
http://geizhals.at/deutschland/a568079.html
http://geizhals.at/deutschland/a447077.html
http://geizhals.at/deutschland/a486335.html
http://geizhals.at/deutschland/a583804.html
http://geizhals.at/deutschland/a588975.html

= 460€ ohne Versand!

Dazu dann auch noch ein Gehäuse und Laufwerk dann bist du so bei ca 520€.
 
Zuletzt bearbeitet:

TomCB

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.916
Der erste, da ist Luft nach oben, S775 ist ausgereizt und veraltet.
 
2

2fastHunter

Gast
Bedenke auch eins: Bei einer Neuanschaffung hast du 2-3 Jahre Garantie/Gewährleistung. Wer garantiert dir denn, dass der Oldi-Intel nicht nach nem halben Jahr abraucht? Du weisst ja nicht wie dein Vorgänger mit ihm umging.
 
B

bhg1991

Gast
warum sagen hier bloß alle den zweiten? nur weil der schneller ist? :o

erstens sind 500 takken zuviel dafür und zweitens wenn er nicht spielt hat das ding einen viel zu hohen Stromverbrauch. Der erste ist besser dimensioniert. Aber wenn du zusammenbauen kannst, dann guck dir mal die FAQ an ;) da gibts das passende für dich :)
 

Magellan

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
20.094
Ich wäre mir da nicht so sicher dass der Intel überhaupt schneller wäre - die alte 65nm cpu macht pro takt auch nicht wirklich mehr leistung als ein Athlon II, die alte HDD ist klar langsamer, der Ram ebenso und die GPU bringt spätestens bei DX11 Titeln auch nicht mehr Leistung.

Aber die ganzen anderen bereits genannten Punkte berücksichtigt kann man nie und nimmer den uraltpc empfehlen wenn man auch nur halbwegs Ahnung von der Materie hat...
 

Review

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
10
wow danke für die vielen und vor allem schnellen antworten.
Werd mich dann wohl für das erste System entscheiden.
Vielen Dank nochmal
 

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.765
Mach dir mindestens die Mühe und schau dir mal meine vorgeschlagenen Konfigs an, die sind besser als der erste von dir vorgeschlagene PC und kosten das gleiche... ;)
 
Top