22" ASUS VK222S - Empfehlenswert? Hat wer Erfahrungen?

CokeGuitarist

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
280
Also wie der Titel schon sagt würd ich gern wissen ob es sich lohnen würde den Monitor zu kaufen.
Die optik gefällt mir nämlich sehr und die integrierte Webcam find ich auch ganz praktisch, da ich die auch benutzen würde.
TN-Panel stört mich jetzt nicht so besonders. Ich würde ihn für Internet und gelegentliches Spielen benutzen! Aktuel habe ich einen 17" TFT von Targa Visionary den ich vor ca. 2 1/2 Jahren im sonderangebot bei Lidl gekauft habe und ich denke es kann eh nur besser werden, oder?
Also was sagt ihr?

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1002649_-vk222s-asus.html
 
hat keiner ne ahnung bzw. benutzt ihn wirklich keiner? :(
ich werd ihn mir dann wahrscheinlich blind kaufen, wenn mir keiner davon abrät! :D
in hinsicht auf meinen aktuellen monitor kanns ja auch nur noch besser werden...
 
Naja, der Monitor hat nur einen analogen Sub-D-Anschluss (VGA), was mich jetzt persönlich stören würde. Muss nicht heißen, dass das Bild damit zwangsläufig schlecht bzw. überhaupt schlechter als mit einem digitalen Anschluss (DVI, HDMI) aussieht, aber trotzdem würde ich mir keinen neuen 22"-LCD ohne die Möglichkeit zum digitalen Betrieb kaufen.

Man könnte dir aber Alternativen empfehlen. Dein Budget liegt wohl so bei maximal 200€, richtig?
 
ja mein budget liegt bei ca. 200!
es gibt den gleichen monitor nochmal mit hdmi und dvi eingängen für 227€ bei hardwarversand.de, wo ich ihn am liebsten bestellen würde aber das sind ja nochmal 30€ mehr nur für andere eingänge!
HDMI würde aber gerade in zukunft sehr raktisch sein, denke ich.
vielleicht packe ich einfach noch die 30€ drauf und hol mir dann den, wenn das jetzt das einzige manko ist.
 
Wie wärs mit nem Samsung 223BW? Sollte das beste in der Preisklasse sein.

Wenns um TFTs geht ist Asus nur Durchschnitt.
 
Zurück
Top