22" Gaming Monitor mit Boxen

anarki99

Ensign
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
188
Ich bin dringend auf der Suche nach einem brauchbaren Monitor mit inkludierten Boxen. Bei meinen Recherchen hier im Forum bin ich auf den Samung Syncmaster P2470HD gestossen. Dieser hat allerdings 24" und 5ms Reaktionszeit. Gibt es vergleichbares mit weniger Reaktionszeit und 22". Bin für alle Tipps dankbar!
 
P2470H hat nur 2 ms...
 
5ms oder 2ms macht in der Realität keinen Unterschied, da ist ein womöglich vorhandener Inputlag schlimmer. Müssen die Boxen integriert sein?


MfG
 
Wieso müssen die Boxen integriert sein? Die Dinger klingen doch eh scheisse.
 
leider hab ich nicht soviel platz in meiner kleinen wohnung. die integrierten boxen sind nur für den windows-sound. zum gamen verwende ich kopfhörer - schon alleine wg. der besseren räumlichkeit bei shootern. spiele hauptsächlich mw2
 
danke staubwedel,

habe natürlich gleich mal nach dem monitor gegoogelt und nichts schlechtes darüber lesen können. werde ihn mir wahrscheinlich diese woche noch bestellen!
 
Eine gute Wahl :)

Hab schon mehrere IIyama "verbaut", bisher voll zufrieden.

Von den Lautsprechern darf man natürlich nicht zuviel erwarten
 
Für das Windows Geplärre reichts sicher gerade so.
 
der monitor wäre jetzt abholbereit. freunde raten mir aber gleich einen 24 zöller mit der gleichen auflösung zu nehmen (1920x1080). ich hätte mir den samsung 2494HM rausgesucht, der in sachen audio u. auflösung/ ausstattung gleichwertig wäre aber eben 24 zoll hätte.

http://www.prad.de/new/monitore/test/2009/test-samsung-2494hm-teil17.html

was meint ihr, lohnen die 70 euro aufpreis für 2 zoll mehr und samsung gerät zum gamen und office/internet?
 
Auf jeden Fall. Ich habe schon seit gut drei Jahren einen 24" TFT und werde beim nächsten Mal eher auf 28" oder mehr gehen.
 
also größer = besser, auch wenn die auflösung die gleiche ist?
habe außerdem erfahren, dass der 2494hm bei der verbindung via hdmi eine verpixelte darstellung hat, da ich beim spielen von shootern auf den kopfhörerausgang des monitors angewiesen bin, wird aber eine hdmi verbindung notwendig sein, oder wird der ton auch via dvi mitübertragen beim 2494?

verpixelte darstellung, seite12 ganz unten:
http://www.prad.de/new/monitore/test/2009/test-samsung-2333hd-teil12.html

ich hoffe jemand weiß bescheid oder hat den selben monitor zuhause.
 
Zuletzt bearbeitet:
größer ist nicht gleich besser, aber ich finde persönlich 22" mit einer 1900er Auflösung nicht gut, das Desktopbild wird dadurch sehr klein.

schau dir in jedem Fall auch mal einen 24" mit der 1900er Auflösung zum vergleich an.
 
Zurück
Oben