News 22FDX: Globalfoundries setzt weiter auf SOI-Fertigungsprozess

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.528
#1
22FDX steht bei Globalfoundries für eine kostengünstige und stromsparende Lösung zu aktuellen FinFET-Fertigungsprozessen. Mit über 50 verschiedenen Designs für den aktuellen SOI-Prozess vermeldet Globalfoundries den Durchbruch der 2-Milliarden-US-Dollar-Marke, die an Umsatz mit den fertigen Produkten generiert wurde.

Zur News: 22FDX: Globalfoundries setzt weiter auf SOI-Fertigungsprozess
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.297
#2
Ein Vergleich zu Intels 22FFL-Prozess wäre mal interessant. Der zielt ja in die gleiche Richtung.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
3.325
#3
Bis zu 500 MHz bei 0,4V finde ich schon ganz imposant.

Es ist davon auszugehen das im Bereich IoT der richtige Boom noch bevorsteht und da ist es sicherlich sehr vorausschauend jetzt schon vorbereitet zu sein.

Liebe Grüße
Sven
 

smalM

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.826
#4
Doch damit ist der Hersteller nicht allein, auch Samsung will in dem Bereich mitmischen.
Samsung bietet einen 28FDS an und hat einen 18FDS angekündigt.

In den Dresdener Werken sollten ursprünglich ab kommendem Jahr die ersten 12FDX-Chips vom Band laufen, jetzt soll es aber laut EE Times erst Ende 2020 soweit sein.
2016 war die Rede davon, den Kunden im 1. Hj. 2019 erste Samples zur Verfügung stellen zu können, EE Times schreibt aber vom Hochfahren der Massenproduktion im 2. Hj. 2020. Soweit sind die Zeitpunkte also gar nicht auseinander.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.332
#6
Top