24" für Spiele/Film/TV

flash-90

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
435
hey leute ,
ich bin jetzt schon einige Zeit auf der Suche nach einem neuen 24"-Monitor für de PC in meiner Signatur. Der Monitor wird größtenteils zum Zocken , fernsehen und für Filme genutzt. Daher denke ich mal, dass sich bei mir das 16:9-Format besser eignen sollte als das 16:10er, da ich so zumindest beim fernsehen keine Ränder habe und es sich m.M.n. auch besser zum Zocken eignet. Wenn es jedoch einen 16:10er geben sollte, der jeden anderen 16:9er ausstechen sollte würde ich mir auch den ansehen ;).
Außerdem sollte der Monitor leise sein (kein Fiepen, brummmen, ...), wobei ich aber die Helligkeit des Monitors sowieso nicht weit herunterregeln würde ( sitze gerade vor einem Samsung 2053bw, der bei einer Helligkeit von 85% auch noch nicht brummt).
Preislich kann der Monitor um die 250€ liegen.

Also der Monitor MUSS haben:
- FullHD 24"
- zum Zocken/TV/Filme
- digitaler Anschluss
- ~ 250 €
- bis ~ 85% Helligkeit leise

WÜNSCHENSWERT wären außerdem noch:
- 16:9
- ansprechendes Design ;)

Ich hab mir jetzt schon ein paar rausgesucht, von denen ich denke, dass sie meinen Anforderungen gerecht werden könnten:

- BenQ E2400HD ( ist derzeit mein Favorit, gutes Testergebnis auf prad, jedoch das Design nich
so doll...)
- Samsung 2494HM ( auch gute Testergebnisse, aber nicht so gut wie der E2400HD, tolles
Design, aber teurer)
- Viewsonic vx2433wm ( leider keine Tests, aber zumindest gute Userberichte, günstig, kenne
Viewsonic aber nicht so...)
- BenQ G2411HD ( auch noch keine Tests, günstig, gutes Design )

Zu welchem würdet ihr mir raten oder kennt ihr noch bessere ?
 

KLITZI

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
95
acer v243hq ca.205€
1920x1080 Pixel
16:9 Format
Reaktionszeit
2 ms (grau zu grau)
Dynamischer Kontrast
40000 : 1
Helligkeit
300 cd/m²
1 x VGA
1 x DVI-D
davon 1 x mit HDCP
__________________
q6700 @ 3,33Ghz, Thermaltake Sonic Tower Rev2 + 12cm lüfter, 4x2Gb adata vitesta g series ddr2-800, asus p5kc, gainward Gtx260 670/1380/1269MHZ + gainward 950gt als physx, zalman zm-mfc2 lüftersteuerung, 500Gb samsung hdd,750w no name netzteil, gehäuse thermaltake vh6000bws armor+, beleuchtung 8x30cm + 2x10cm kaltlicht-kathoden

monitor 1 24" 1920x1080
monitor 1 22" 1650x1080

Verbrauch idle 260w Vollast 570w

eeepc 901
 

flash-90

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
435
Beim iiyama ProLite B2409HDS hab ich von starken Schlieren/Ghosting-Effekten gelesen, könnt ihr das bestätigen?

Edit: laut prad liegt das an einer schlechten Overdriveabstimmung. Beim Benq e2400hd ist das ja anscheinend besser gelöst, daher ist er unter anderem auch mein Favorit.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

h3@d1355_h0r53

Gast
Samsung T240HD. Hab die 22" Version und kann das Ding uneingeschränkt empfehlen.

Viele Anschlüsse, ansprechendes Design (Geschmackssache), 3 Jahre Garantie und ein super Bild. Beim Fernsehen wird eh alles wild durcheinandergesendet, d.h .16:9 oder 16:10 ist da eigentlich egal bzw. der Monitor stellt es meist eh auf der gesamten Fläche dar ohne sichtbaren Qualitätsverlust beim Bild.
 
Zuletzt bearbeitet:

mucken632

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
334
Ich habe auch die 22" Version des T240^^ und bin auch nur begeistert.
 

psychoboy

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
528
also ich habe seit einer knappen woche den samsung 2494hm und bin begeistert hat alles was man braucht auch die touch tasten sind gut mußte mich dran gewöhnen aber so oft benötigt man die tasten nicht wenn die einstellungen erst mal gemacht wurden.meiner brummt auch nicht ist super leise sieht edel aus was aber geschmackssache ist und bei games und videos null schliren und das für 250€ top teil!
 

IceTeaMan

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
916
hast du den eine TV-Karte oder so ? (hab dein Profil nur kurz überflogen)
Wenn nein dann könntest du dir überlegen eine TFT mit TV-Tuner zu nehmen (z.B. T240HD, 2333HD, M237)
Ansonsten vllt. einen mit einem Glossy Display, wegen besserer Bildqualität.

Schau am besten mal im Laden nach. Ist vllt. am aussagekräftigsten.
Sonst kannst ja den Samsung nehmen wenn der dir gut gefällt :)
 

flash-90

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
435
Jep, TV-Karte hab ich und ein Glossy-Display will ich eigentlich nicht da mir das zu sehr spiegelt.

War heute auch mal bei MM und hoh und schwanke jetzt zwischen Benq E2400HD und Samsung 2494HM...
denke aber es wird der Benq da er mir äußerlich nun doch gefällt :freak: :D (diese Leisten sind ja gar nicht weiß sondern silber ... )
 

flash-90

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
435
So, hab mich entschieden es wird der Benq E2400HD.
Ich hab aber noch eine Frage bezüglich Pixelfehlern: Falls ich den Monitor bei einem Versandhandel bestelle hab ich ja 14-tägiges Rückgaberecht, könnte den Monitor bei einem Pixelfehler also zurückschicken. Wie siehts aber aus wenn ich das Teil im Laden kaufe? Kann ich den Monitor auch einfach zurückgeben ( sind ja eher selten so viele Pixelfehler das es zum Garantiefall kommt) ?
 

Dolch

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
51
Beim Online Kauf hast du (meines Wissens nach) grundsätzlich ein Rückgaberecht von min. 14Tagen ohne einen Grund nennen zu müssen. Hatte ich letztens auch in Anspruch genommen allerdings bei Arbeitsspeicher; hab leider nicht den vollen Preis wiedererstattet bekommen sondern ca 8% des Preises nicht was in etwa dem Versand entsprach.

Informier dich einfach bei einem gewähltem Online Shop, beim Kauf im Laden hast du mWn keinen solchen Anspruch auf Rückgabe ohne Grund da du dir das Gerät ja vorher ansehen darfst!
 

IceTeaMan

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
916
Jap, es du hast wie Dolch schon sagt dieses 14 Tage rückgaberecht ohne nennung von Gründen im Versandhandel. Du musst dabei nur achten, das man den Monitor "wie in einem Laden" testet. Sprich lass am besten mal die ganzen Schutzfolien dran, behalte den Versandkarton, etc.
 
Top