PC für Spiele/Filme

revoluzzr

Newbie
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
1
1. Was ist der Verwendungszweck?
Filme, Spiele, Internet, zum Teil auch Bild und Videobearbeitung

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Offline Story in hoher Bildqualität, in der Vergangenheit habe ich durch die Bank durch AC, CoD, FarCry, ProEvo (Fifa), Crysis, Skyrim, Witcher 3 gespielt

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Hobby, Adobe Premiere/Photoshop/AE

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Es ist wohl mit einer der Hauptgründe: Die aktuelle Lautstärke durch die Lüftung ist mir wesentlich zu laut.
Weiterhin möchte ich den PC wieder mehr für Spiele nutzen.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

Ich nutze zwei Bildschirme. Vorwiegend einen 24 Zoll von Samsung (S24A350HS). Für Filme ebenfalls Samsung 46 Zoll (UE46F7090SLXZG). Bin damit zufrieden.

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
  • Prozessor (CPU): Intel Core i5-2500K 4x 3.30 GHz
  • Arbeitsspeicher (RAM): 16 GB (2x SPE 8GB G.SKill CL9 Ripjaws PC3-12800 KIT )
  • Mainboard: ASRock Z68 Pro3 – Z68 DDR3
  • Netzteil: 650W CORSAIR Enthusiast Series TX650 V2
  • Gehäuse: GEH COOLERMASTER CM 690 II Lite o.NT. Schwarz
  • Grafikkarte: GeForce GTX 570 Phantom 1280 MB HDMI/DVI
  • HDD / SSD: HDD 3.5 SAMSUNG 1000GB SpinPoint F3 HD103SJ 7200U/m (ich habe noch je 2 externe Samsung und WD eingebaut, also 4 weitere Festplatten)
  • COL Scythe Mugan 3 Universal CPU Kühler

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Ich habe keine genaue Preisvorstellung, Der jetzige hat ca 1100 gekostet. Nach Möglichkeit sollte nicht alles erneuert werden.
Fokus liegt auf Reduzierung der Lautstärke und eine bessere Unterstützung bei Spielen mit hoher Grafikanforderung.

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
Abhängig davon wie sich der Markt entwickelt. Ich bin mit diesem System lange gut gefahren (6-7 Jahre bestimmt).

5. Wann soll gekauft werden?
Bestmöglich innerhalb dieses Jahres

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Ich habe wenig Kenntnis und würde ihn daher eher zusammenbauen lassen.


Da ich wie erwähnt wenig Kenntnis in diesem Bereich besitze, erhoffe ich mir durch dieses Forum Unterstützung.
Ich bedanke mich für eure Hilfe.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.114
Na ja, ganz nach Anspruch und Budget.

- Entweder alles so lassen, nur die Grafikkarte austauschen und die Gehäuse-Lüfter.
- Eine gebrauchte aber bessere CPU schließen für diese alte Plattform.
- Oder alles neu. Denn wenn du dir eine neue, bessere CPU gönnen willst, brauchst du auch mindestens Mainboard, Arbeitsspeicher und CPU-Kühler neu.

Als neue CPU würde sich ein
AMD Ryzen 5 2600X https://geizhals.de/amd-ryzen-5-2600x-yd260xbcafbox-a1804460.html für 205€ oder ein
AMD Ryzen 7 2700X https://geizhals.de/amd-ryzen-7-2700x-yd270xbgafbox-a1804456.html für 317€ anbieten.

Dazu ein
Asus Prime B450-Plus https://geizhals.de/asus-prime-b450-plus-90mb0yn0-m0eay0-a1843382.html für 103€ oder ein
MSI B450 Tomahawk https://geizhals.de/msi-b450-tomahawk-7c02-002r-a1858998.html für 105€.

Und
G.Skill F4-3000C16D-16GISB https://geizhals.de/g-skill-aegis-dimm-kit-16gb-f4-3000c16d-16gisb-a1474853.html für 108€ und der
Thermalright ARO-M14 https://geizhals.de/thermalright-aro-m14-grau-aro-m14g-a1803057.html für 42€.

Grafikkarte je nach Budget.
Vielleicht eine ab dem 15. Januar erhältliche RTX 2060...

Und endlich eine SSD. z.B. die
Crucial MX500 1TB https://geizhals.de/crucial-mx500-1tb-ct1000mx500ssd4-a1745481.html für 133€.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.708
5. Wann soll gekauft werden?
Bestmöglich innerhalb dieses Jahres
wann denn genau?
dieses Jahr soll einiges passieren, Neuerscheinen.

Nach Möglichkeit sollte nicht alles erneuert werden.
CPU aufrüsten wäre...aufKleinanzeigen o.ä. ausschau nach einer i7-3770K oder E3-1275 v2
dabei brauchst nur eine GPU, alles ab RX580 damit solltest gut unterwegs sein.

mit dem Rest des Geldes, den S24A350HS austauschen, damit macht Gamen nicht wirklich spass.
da kannst direkt auf 1440p umsteigen.
 
Top