24" Monitor, IPS, 144Hz

Syrato

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.223
Ich suche einen neuen Monitor, nach fast 8 Jahren EIZO FORIS fs2333 ( 24", IPS, 60Hz )
  • 24"
  • IPS
  • 144 Hz ( hab bis jetzt nie was anderes getestet, aber ALLE sagen es sei besser ;) )
  • gute Farben, kein Backlight Bleeding usw.
  • gute Verarbeitung / Qualität
Ich zocke alles, Querbeet. Von Anno bis Warframe.
Geizhals spuckt mir nur 3 Monitore aus, welche die ersten drei Anforderungen erfüllen. Benutzt jemand hier, diese Monitore
und hat Positive / Negative Erfahrungen gemacht, wenn ja welche?

Das sind:
ASUS TUF Gaming VG259Q 24.5"
Acer Nitro VG0 VG240YP 23.8"
AOC 24G2U/BK 23.8"

Wer mir einen anderen Monitor vorschlagen kann, mit einer guten Begründung, nur zu. ;)

MfG Syrato
 

Messiah

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
962
IPS und kein Backlight Bleeding gibt es nicht
Ergänzung ()

Davon abgesehen. Du willst tatsächlich nur FullHD? Das ist schon echt retro mittlerweile.
 

Killerphil51

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.678

Valdorian

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
887
An deiner Stelle würde ich den AOC mal probieren, in einem anderen Thread hier ist ein User zwar nicht davon angetan, gestern ging aber ein sehr solider Test online: https://pcmonitors.info/reviews/aoc-24g2u-24g2/
-> es folgt wohl bis zum Wochenende noch ein ausführliches Testvideo (die gehen gern mal eine Stunde bei denen)

Über den Acer habe ich gelesen, dass das OSD vom Bildschirm nach dem Ausschalten zwar die Einstellungen behält, es aber dennoch vorkommt, dass die Einstellungen zurückgesetzt sind. Zum Asus kann ich nichts sagen.
Generell ist es halt eine Lotterie, ob du ein gutes Panel bekommst, dass weder Backlightbleeding noch irgendeinen blöden Farbstich hat.

Prinzipiell wirst du dich wohl darauf einstellen müssen, notfalls mehrere Modelle auszuprobieren. Laut dem verlinkten Test funktioniert G-Sync und ab 60 FPS greift eine Art LFC auch für Nvidia-GPUs. Ich persönlich finde übrigens den AOC 24G2U5 interessanter, der hat zwar bloß 75 Hz, dafür aber eine Freesyncrange von 30-75 Hz und darunter ebenfalls LFC. Letztgenannter is allerdings de facto noch nicht verfügbar, soll aber laut offiziellen Angaben im Oktober erscheinen.

Nachtrag: Solltest du den Acer doch testen wollen, bei Notebooksbilliger gibt es den im Angebot gerade für um die 135 Euro, wenn ich das korrekt im Hinterkopf habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.736
zwischen 75 hz und 144 hz liegen welten, das kann man garnicht vergleichen. von 60 auf 75 hz nahezu kein unterschied, aber zwischen 75 und 144 hz, einfach genial, halbwegs gescheite hardware / kein drang nach ultra max extrem settings vorausgesetzt, am besten sogar beides. Fällt natürlich am meisten bei schnellen spielen auf
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.579
FHD ist doch kein retro :D.
Mein Kumpel ist retro. Der zockt auf nem 17"er mit 1280x1024 und freut sich, dass seine R9 390 fast alle Games auf "Ultra" packt... :lol:

Abgesehen davon : Was spricht gegen 24" und FHD ? Zusammen mit der 1070 sehe ich da eine sehr gute Performance anliegen. Wenn man für die Karte 2K oder 4K Monitore kauft, ist das Bild zwar schöner, aber die Performance bricht deutlich ein. Sehe ich mit meinem 27"er wenn ich DSR auf 2K (ist nen FHD screen) stelle.

Und : Ich bemerke einen Unterschied von 60HZ auf 72HZ. (meiner macht max. 72HZ).
Stelle ich zurück auf 60HZ, dann kommt es mir ruckliger vor.

Nach 2 Tagen oder schon einigen Stunden ist dieses Gefühl übrigens WEG !
 

Ironbutt

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
122
Wenn es ein VA auch tun würde, werfe mal ein Blick auf den AOC C24G1
ich hab ihn selbst und bin sehr zufrieden bisher
 

blackbirdone

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
843
Also full Hd neu lohnt sich eigentlich nicht aber jeden wie er will.

gute Farben, kein Backlight Bleeding usw.

Ja wird es nicht geben IPS Panels am Markt werden von 3 Firmen plus paar kleine Hergestellt.
Und der Marktführer produziert Massenwahre mit allen Nachteilen.

Es gibt selektierte Monitore, die kosten dann narürlich, wenn du das bezahlen willst gibs IPS ohne bleed, ansonsten ist es pures Glück.
Aber es ist auch kein Mangel, zurückgeben get da nur auf Kulanz.
AOC ist erstmal nicht schlecht. Aber auch die kaufen Panels, meist sind deren Monitore aber okay
 

Valdorian

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
887
@Destyran Volltextzitate sind hier nicht gern gesehen, in diesem spezifischen Fall sogar überflüssig. Außerdem schrieb ich explizit, dass ich persönlich den 24G2U5 ansprechender finde. Schlussendlich: wie hilft dein Post dem TE eigentlich weiter?

@blackbirdone BLB an sich ist kein Reklamationsgrund, solange die Qualität aber so wechselhaft ist, sehe ich keinen Anlass, nicht einfach vom vierzehntägigen Rückgaberecht Gebrauch zu machen. Das kann ich dem TE auch nur empfehlen, es sei denn, er hat richtig Glück und erwischt gleich ein gutes Modell.
Ich würde gern einen Aufpreis zahlen, um Modelle ohne BLB zu bekommen. Es ist ja auch schon viel geholfen, das Panel ordentlich im Rahmen zu befestigen.
 

Destyran

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
1.736
@Valdorian und inwie weit ist es hilfreich in einem thread in dem ein 144 hz monitor gesucht wird von einem 75 hz monitor zu sprechen?
 

Syrato

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.223
Vielen dank, für die viele Antworten. Ich such ein 144 Hz Monitor, weil ich mal was Anderes testen wollte und hab ja geschrieben, wenn jemand ein Vorschlag hat, nur zu ;) . @Messiah ok, ich formuliere es um, einen mit fast keinem Backlight Bleeding. Mein 8 jähriger Eizo hat das zB. nicht, oder so wenig, dass es mir nicht auffällt, aber der hat auch 340sFr. gekostet ^^. @Ironbutt was unterscheidet den einen VA Panel zu einem IPS? Ich hab den IPS gekauft, weil mir die Farben sehr gut gefallen haben. @blackbirdone wo kann man diese IPS Monitore, vorselektiert kaufen?

Ach und zum Thema FullHD vs WQHD, ich brauch keinen grösseren Monitor, ich kann ihn eh nicht weiter weg schieben und um so grösser das Bild, desto weniger bekomme ICH alles mit.
 

Valdorian

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
887
Falls es untergegangen ist, der verlinkte Test in #4 ist zum 144Hz Modell von AOC, der von @Syrato im Startpost angegeben wurde. Auch die Hinweise zum Acer beziehen sich auf das verlinkte 144Hz Modell.
Für die Lesekompetenz anderer User kann ich leider nichts.
Ergänzung ()

@Ironbutt was unterscheidet den einen VA Panel zu einem IPS? Ich hab den IPS gekauft, weil mir die Farben sehr gut gefallen haben.
Ich bin so frei, gleich zu antworten.
IPS sind hinsichtlich der Farbwiedergabe am besten, eignen sich daher explizit für Bildbearbeitung. VA-Panele wirken im direkten Vergleich etwas ausgewaschener bzgl. der Farben, haben dafür jedoch einen sehr hohen Kontrast. Bei VA-Panel wird häufiger von Problemen im Farbwechsel in dunkleren Szenen berichtet, der C24G1 ist da sicherlich ein sehr gutes Modell, über den es viele Reviews gibt (dort dürfte das Problem nicht auftreten). Bei IPS-Panelen ist Backlightbleeding ein öfters zu beobachtendes Problem, das variiert von Monitor zu Monitor, es ist also eine Lotterie.
VA-Panels neigen zu Schlierenbildung und haben ausgewaschenere Farben im Vergleich, IPS-Panels eine akkuratere Farbdarstellung, kämpfen dafür aber mit Backlightbleeding und IPS-Glow - hat beides Vor- und Nachteile und ist mEn trotzdem immer einem TN-Panel vorzuziehen.

Ich habe auch einen Eizo, bei denen ist der Support und die Garantieabwicklung wirklich gut. Da kannst du ggf. auch ein Austauschmodell bekommen, obwohl BLB idR kein Umtauschgrund ist. Wir haben hier bspw. zwei Eizo Monitore, von denen einer nahezu perfekt ist und der andere nur einen kleinen Lichthof unten rechts aufweist - Glück gehabt.

 
Zuletzt bearbeitet:

Syrato

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.223
Danke, ich werde mir das mal anschauen. Merci für den guten Input.
 

Valdorian

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
887
Zusammenfassendes Video ist online:
 

Tenobaal

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
167
Ich würds davon abhängig machen was gezockt wird. Wenn Ego-Shooter oder schneller Spiele und du Wert darauf legst "zu gewinnen", dann nimm ein 240Hz TN-Panel mit G-Sync/ULMB@144Hz. Wenn keinerlei Esport Ambitionen vorliegen IPS bzw. VA.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dwayne2903

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
13
Hallo zusammen,

sorry wenn ich den "alten" Thread nochmal ausgrabe, aber stehe vor der selben Entscheidung...
Vielleicht finden sich mittlerweile mehr Meinungen oder ...

@Syrato
Hast du dich für einen von den Monitoren entschieden ? Wenn ja, welchen? Wärst du so nett und könntest ein kurzes Feedback/Review geben? :)

Der Acer und AOC sehen ja sehr ähnlich aus und haben lt. https://www.displayspecifications.com/de/comparison/2011c8ace
sehr ähnliche Specs..

27" und Full HD höre ich nichts gutes und 27" WQHD ist mir zu teuer( Budget ~200 Euro)

Danke!

Gruß
Dwayne
 
Anzeige
Top