3D Brille für Playstation 4

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

jon123

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1
Hallo. Ich habe vorher in einigen Computer Magazine gelesen dass die Playstation 4 eine Art 3D Brille haben wird.Jetzt habe ich das erste Video zu der Brille gesehen,was hält ihr eigentlich von der neuen Playstation 4 Brille

Hier das erste Video http://www.youtube.com/watch?v=RZZBmv5bKxE

Liebe Grüße
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
246

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.416
hier ist keine werbung erlaubt, außer im aquarium ;)
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.708
Naja ... das wurde von irgendwem veröffentlicht auf Youtube ... kA ob man das ernst nehmen kann, jedenfalls: Als erklärter Feind der 3D-Technik, bzw. da ich der Meinung bin, dass DAS der kommenden Generation ENDGÜLTIG den Verstand rauben wird (und zwar im wahrsten und damit absolut NICHT positiven Sinn des Wortes!), weil die Reizüberflutung JETZT schon zu stark ist, empfinde ich diese Brille als sinnlos oder eigentlich viel mehr noch als schädlich.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
246

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.517
die oculus rift ist auf jeden fall um längen besser.

bei der aktuellen sony brille ist es wie bei allen herkömmlichen derzeitigen vr brillen.
es ist ein effekt als würden vorm auge n bildschirm schweben.
das ganze sichtfeld wird dabei nicht abgedeckt.
und da ist oculus rift anders, das soll das ganze sichtfeld abdecken.
 

holzbursche

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.550
so was wird denke ich nie salonfähig werden, schon gar nicht für den dauerhaften gebrauch. besonders bei kindern ist dieses simulierte 3d schädlich. die könnten irgendwann räumkeitswahrnehmungsstörungen bekommen, bei erwachsen besteht die gefahr auch. würde so was nie aufsetzen.
 
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
8.048
habs letztes jahr auf ner messe mal testen können (mit killzone). ist zwar schon heftig, wie realistisch gerade spiele wirken, aber da das vergnügen immer nur einer haben kann (sofern man sich nicht verschulden will ;)) ist das ganze schon wieder nix. dazu kommt der trage"komfort" (auch wenn das gegenüber dem vorgänger verbessert wurde).

fazit: gut, dass an sowas gearbeitet wird, aber die zukunft sehe ich darin nicht. "feeling" kommt auf dauer auch nicht auf, da man immer noch merkt, dass man im sessel sitzt. das merkt man aber auch erst, wenn man sich an die brille gewöhnt hat und der wow-effekt des neuen nachlässt.

interessanter finde ich die 360°-beamer-idee von m$. da braucht man keine unbequemen brillen und kann sich wirklich umsehen - den richtigen raum vorausgesetzt.

so richtig ausgereift ist also noch gar nichts davon. ne nette spielerei, aber mehr auch nicht. wart nochmal 5-10 jahre :)
 

Volvic

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
11
Omni-Viewer bzw. 3D werden sicher optionale Bestandteile der Playstation 4 sein. Ich frage schon seit Monaten, wer das alles überhaupt bezahlen soll. Wenn die Hälfte der Gerüchte zur Playstation 4 Hardware wahr ist, dann wird das Teil 800 Euro kosten. Und das ist ja mal lächerlich...
 

Shizzle

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.003
Der HMZ-T1/T2 ist nicht Bestandteil der PS4. Auch wenn eine Diskussion über Occulous Rift, HMZ + Headtracking funny ist, ist die Thread-Eröffnung vollkommen auf dem Holzweg gewesen.
Aber wer weiß vielleichts gibts ja heute nacht ab 00:00 die eine oder andere Überraschung.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top