460GTX o. HD6850/70

Cosmic2k

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
51
Hallo zusammen,

ich lese mich jetzt schon seit einigen Tage durch dieverse Berichte, komme aber für mich zu keinem vernünftigen Schluss.

Aktuell habe ich eine HD4850, Q6600, 4GB Ram als System. Netzteil ist ein BeQuiet mit 450W.

Für mich stellt sich die Frage welche Karte denn nun "besser" ist.
Ich möchte maximal bis Ende November warten.

In meinem engeren Kreis befinden sich:

MSI N460GTX Cyclone OC
N460GTX Hawk
Zotac GTX460 AMP! Edition
Powercolor HD6850 PCS+
Sapphire HD6850
(alternativ 6870)

Soweit ich gelesen habe, sind die 6850 in den Referenzdesigns ja minimal schneller als die 460er. Ich gehe mal davon aus, dass die GTX-Karten hier jedoch "deutlich" an den 6850er vorbeiziehen, oder sehe ich das falsch?

Im Gedanken spiele ich auch noch mit einer 6870, wobei es ja von dieser momentan wenige überarbeitete Karten gibt, so dass man eigentlich mit dem Referenzdesign arbeiten müsste.
Der Unterschied zwischen den gepimpten 460er und der 6870 liegt ja ungefähr bei ~30€.
Lohnt sich das Upgrade?


Danke für Eure Hilfe,
Cosmic
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.379
Ich würde empfehlen, die GTX 460 Cyclone OC oder die Sapphire HD 6850 zu nehmen, wenn dir Lautstärke wichtig ist. Das sind die leisesten.
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.178
Bist du denn mit deiner derzeitigen Karte nicht zufrieden? Ein Upgrade lohnt sich nur, wenn du derzeit Anwendungen/Spiele benutzt, die sich nicht flüssig, oder zu langsam darstellen, oder du die Qualitätseinstellungen nicht so hoch schrauben kannst, wie du möchtest.

Ist dies der Fall, würde ich eigentlich zu einer 6870 raten. Problem ist halt, dass es derzeit fast nur das Referenzdesign gibt, welches leider nicht immer so leise zu Werke geht. Ansonsten halt eine 6850. Da gibt es auch schon einige angepasste Varianten, welche sich in den nächsten Tagen/Wochen noch erweitern werden.

Mfg Kae
 
F

Fantom

Gast
naja ich würde dir eine 2GB GTX460 empfehlen wenn du nicht nächstes jahr die karte wechseln willst, nimm die gainward die hat heatpipes am kühler, sonst eine ATI die geht sparsamer mit dem Speicher um, eine 1GB GTX460 würde ich nicht kaufen

https://www.computerbase.de/forum/threads/vram-usage-aktueller-titel.636865/

jedoch ist das gute an nvidia, dass high quality anisotropischer filter fast ohne performance verlust läuft, und das sieht hammer aus
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.315
wenn dann eine ati 6870 kaufen.oder eine billige und leise gigabyte gtx 460 und ocen:evillol:
 

Cosmic2k

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
51
Nun ja, "brauchen" ist relativ :)
Ich spiele nur SC2 und WoW, dafür ist die aktuelle Karte schon noch okay, aber man gönnt sich ja sonst nichts im Leben ;)

Wenn ich jetzt den Vorschlag MSI Cyclone oder Sapphire 6850 mal aufgreife, müsste doch die MSI etwas besser sein, oder?
Wenn man nun mal die 6870 aussen vor lässt, da bisher nur Referenzdesign erhältlich, wozu würdet ihr raten?

Danke schonmal für eure Anmerkungen,
Gruß
Cosmic
 

azunutz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
999
mit der frage hatte ich mich auch beschäfftigt, ich habe mich dann für die 6870 entschieden weil ich dann länger ruhe habe... die 40-50€ mehr.. LOHNT^^
 

Hot$hot

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
125
hab von ner 260 gtx² auf ne ati 6870 von sapphire gewechselt und es nicht bereut
der aufpreis von 6850 auf 6870 lohnt sich auf jeden fall
oder du wartest auf die 6950/70 kommen ja auch bald
 
B

Butch

Gast
naja ich würde dir eine 2GB GTX460 empfehlen wenn du nicht nächstes jahr die karte wechseln willst, nimm die gainward die hat heatpipes am kühler, sonst eine ATI die geht sparsamer mit dem Speicher um, eine 1GB GTX460 würde ich nicht kaufen

https://www.computerbase.de/forum/threads/vram-usage-aktueller-titel.636865/

jedoch ist das gute an nvidia, dass high quality anisotropischer filter fast ohne performance verlust läuft, und das sieht hammer aus
Thx für den Link, sehr interessant in Punkto VRAM Verbrauch.

Dir ist aber schon aufgefallen, das die Screen in einen Auflösung von 2560 *1600 oder sogar in 3840*1600 gemacht wurden. Wenn ich dann auf einen Monitor mit "nur" 1920*1080 herunterechne, dann müssten 1GB ewig reichen. Oder habe ich hier etwas übersehen, warum du zu deiner Empfehlung von 2GB gekommen bist ?
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
36
Wenn du Eyefinity anwirfst, kann man unter Umständen deöfteren mehr als 1GB V-ram gebrauchen, wenn nich die Leistung eh schon zu stark eingebrochen ist.
Ansonsten langt 1 GB allemal.

jedoch ist das gute an nvidia, dass high quality anisotropischer filter fast ohne performance verlust läuft, und das sieht hammer aus
Naja der Unterschied zwischen Quality und High Quality ist ja sogut wie nicht vorhanden, wenn man sich die Videos die Computerbase beim letzten Test gemacht hat, ansieht.
 

Cosmic2k

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
51
Nun gut, der allgemeine Tenor scheint ja dann doch die 6870 zu sein.
Schauen wir mal was sich tun lässt.

Danke für Eure Meinungen :)

*edit*

Mmmh, ich verzweifel gerade wieder etwas :/
Nach weiterem lesen scheinen die 68er ja noch nicht so ausgereift zu sein, sprich Treiber etc.
Jetzt habe ich für mich doch wieder die GTX460 Hawk von MSI ins Auge gefasst.

Wie siehts denn damit aus? Unterschied zur Sapphire 6870 sehr deutlich oder "vertretbar"?

Danke für Eure Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:

annabla

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
125
ich hab die sapphire 6850 seit vorgestern =)

angenehm leise und zock auf nem 22er bfbc2 alles auf high mit 4 fach aa und 16 fach af in dx11 total geschmeidig.

für mich die perfekte karte zur zeit. :)

und keinerlei probleme.
 

Hot$hot

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
125
also treiber probleme konnte ich noch keine feststellen selbst cod black ops läuft problemlos

zeitschrift pcgh
battelfield bc2 max. details 1920 x 1200

ati6870 1g 42,4fps/ gtx460 768m 36,4fps/ ati6850 1g 37,0fps

cmr dirt2 max. details 1920 x 1200

ati6780 1g 54,5fps/ gtx460 768m 45,1fps/ ati6850 1g 47,0fps

oder hier https://www.computerbase.de/2010-10/amd-radeon-hd-6870-und-hd-6850-test/23/

hast ein paar vergleichswerte, vielleicht hilfts dir ein bischen weiter
 
Zuletzt bearbeitet:

Cosmic2k

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
51
Ich hab mich jetzt für die MSI Hawk entschieden und hoffe das es eine gute Wahl ist.
Wir werden sehen :)

Danke für Eure Hilfe :)
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
Jup, eine sehr gute Wahl. Hab sie selbst und bin vollends zufrieden mit ihr. Läuft ohne Probleme auf 850 / 1700 / 4200 und ist damit schneller als die GTX 470 / 6870.

Wenn du glück hast, so wie ich es hatte, dann bekommst du die HAWK Version mit 810 MHz Chip und 3800 MHz Speichertakt, anstatt den neuen Taktraten von 780 / 3600.

Übrigens kannst du dem MSI Support eine Mail schreiben, wenn Assassins Creed 2 nicht mit dabei ist. Sie sind da sehr kulant und senden dir das Game. Das macht dann den Mehrpreis zu anderen GTX 460 fast schon wieder wett. :)
 

zerosoul

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
244
Nun ja, "brauchen" ist relativ :)
Ich spiele nur SC2 und WoW, dafür ist die aktuelle Karte schon noch okay, aber man gönnt sich ja sonst nichts im Leben ;)

Wenn ich jetzt den Vorschlag MSI Cyclone oder Sapphire 6850 mal aufgreife, müsste doch die MSI etwas besser sein, oder?
Wenn man nun mal die 6870 aussen vor lässt, da bisher nur Referenzdesign erhältlich, wozu würdet ihr raten?

Danke schonmal für eure Anmerkungen,
Gruß
Cosmic
Wenn du nur sc2 und WoW spielst dann definitiv die gtx (cyclone) 460, ist bei blizz games ungewöhnlich schnell.

http://www.techpowerup.com/reviews/Powercolor/HD_6850_PCS_Plus/21.html

bei sc2 siehts ähnlich aus, und dort sind nur die referenz 460er gelistet, die gängigen oc modelle wie auch cyclone liegen da sogar gleichauf-stückchen vor der 6870.

standard oc modelle der 460 (715mhz chiptakt) sind im mittel 5% schneller als ihr referenz modell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top