GTX460/70 oder HD6850/70

DeutschTürke

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24
Guten Tag Jungs,

Also ich hatte eigentlich vor mir die GTX460 Gigabyte 1GB OC zu bestellen.

Aber jetzt hab ich diesen Thread hier durch gelesen und das hält mich schon vom Kauf ab.

https://www.computerbase.de/forum/threads/460-gtx-probleme-in-vielen-spielen.780756/page-2

Doch KainerM hat wahrscheinlich die Lösung... ist das jetzt nur bei diesem Spiel oder bei mehreren ?



Welche der Karten soll ich mir den jetzt zulegen : HD6850 GTX460 HD6870 GTX470 ?

Prozessor ist ein Phenom II X2 955 auf 4GHz
Und Netzteil ist ein GS600 von Corsair (600W)

Mein System ist ok für die Karten ;) .


EDIT: Bitte ein Admin/Mod in das richtige Forum verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

[_LuTz_]

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
572
Also ich rate dir zu der 6870 alles was ich bisher von dem ding in aktion gesehn habe hat mich überzeugt
 

Sonsebel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
125
Ich denke Probleme mit irgendwelchen Spielen gibt es immer irgendwie mal. Ich würde hier zur 6850 tendieren. Mir wär der Aufpreis im Vergleich zum Performancegewinn bei 6870 es nicht wert.

Bei Nvidia würde ich wenn auch eher zur 460 raten, die hat meiner Meinung nach das bessere Gesamtpaket.

Aber im Ganzen: 6850, da sie bisschen flinker ist als die 460
https://www.computerbase.de/2010-10/amd-radeon-hd-6870-und-hd-6850-test/22/#abschnitt_performancerating_ohne_aaaf

Bin aber auch eher ein Preis-Leistungs-Käufer
 
Zuletzt bearbeitet:

stoeggich

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.984
Wenn du schaust das der Post von August ist weist du bescheit.
Ich würde die zu HD6870 raten außer du brauchst PhysX oder CUDA dann die GTX 460.

(Phsik wird von DX11 unterstützt es geht um das X)
 

DeutschTürke

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24
Jop hab auch zu einer GTX460 HD6850 gewählt weil ich das beste P/L suche.

Aber ich werde die Grafikkarten zu 100% übertackten die HD6850 ist genau so eine OC Bombe wie die GTX460 und deshalb kann ich mich nicht entscheiden.

Auf PhysX und Bildverbesserer lege ich jetzt nicht wirklich sehr viel Wert.

Hitze entwicklung villeicht 5% und Stromverbrauch lege ich auch nicht sehr viel Wert weil ich noch Schüler bin und meine Eltern das Strom bezahlen :D.


Also meinst du/ihr wirklich die HD6850 und nicht die GTX460 ?

Weil die GTX460 hat bessere Kühler Alternativen aber von der HD6850 soll jetzt auch eine Gigabyte rauskommen mit dem gleichen Kühler.
 
Zuletzt bearbeitet:

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
Wenn du dich getraust zu übertakten und die GTX 460 auf 800 MHz+ bringst, sparst du gegenüber der 6870 50 € und hast dazu erst recht noch Vorteile bei der Lautstärke.

Es ist allgemein bekannt, dass nahezu jede GTX 460 Taktraten von 800 MHz ohne Spannungserhöhung bei praktisch keinem Mehrverbrauch erreicht. Insofern gibt es da kein wirkliches Risiko.

Empfehlenswert, günstig (ab 150 €) und sehr leise ist die GTX 460 OC von gigabyte.


€dit: wenn du übertakten willst, dann mach nen grossen Bogen um die 6850. Bei einigen Tests im Internet schafft diese grad mal eine Erhöhung um 50 MHz.
 

Necrol

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.358
Hitze entwicklung villeicht 5% und Stromverbrauch lege ich auch nicht sehr viel Wert weil ich noch Schüler bin und meine Eltern das Strom bezahlen :D.

Also meinst du/ihr wirklich die HD6850 und nicht die GTX460 ?

Weil die GTX460 hat bessere Kühler Alternativen aber von der HD6850 soll jetzt auch eine Gigabyte rauskommen mit dem gleichen Kühler.
Top Einstellung zu dem Geld anderer Leute und dem Energieverbrauch im allgemeinen :freak:.

Leistungsmäßig liegen 460 und 6850 recht nah beieinander, hier muss dann letztendlich jeder für sich selber abwägen wie er die anderen Faktoren wie Hitze/Lärmentwicklung, PhysX, Bildverbesserung, Preis, Aussehen, Einbaugröße usw wertet.

Wenn du ne leise Karte willst bleibt momentan nur die 460 oder warten auf 6850er mit alternativen Kühlern.
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
Einzelne 6850 kann man bestimmt gut übertakten, aber garantiert nicht die ganze Masse. ;)

Ausserdem ist die 6850 gegenüber der 6870 in Sachen Recheneinheiten beschnitten. Dies bedeutet, dass auch wenn du sie auf 6870 taktraten bringst, du immer noch langsamer bist.

Zudem besteht bei der 6850 bei (hoher) übtertaktung die Gefahr, dass du die 150 W, welche dir zur verfügung stehen, überschreitest und dir die Karte dadurch schön abfakelt.
 

DeutschTürke

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24
Die haben ja schon ne ganze mänge an Alternativ Kühlern die auch leise sind.

Aber die sind irgendwie nicht so schön aussehend.

Werde dann wohl doch wieder zur GTX460 umsteigen also das mit den Rucklern könnt ihr nicht bestätigen?


@directNix

Aber wenn man die GTX460 auf 850MHz tacktet fehlen ihr auch noch paar sachen das sie die GTX470 erreicht... naja ist ja normal aber die GTX460 ist bestimmt besser...
 

DeutschTürke

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24
Ich hab nen Samsung P2350 1920x1080 muss immer auf Maximalen Details zocken.

Ne GTX460 packt die Spiele auch sehr locker und flockig (ging mit meiner HD4890 auch dann mit ner GTX460 erst recht.. )

Soory aber mehr als 150 +-30 geb ich nie für eine Grafikkarte aus.


Was heißt das ALUs ?

AMD HD 6850 @ 1.120 ALUs
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
Mach es dir nicht so kompliziert und nimm die GTX 460. Du machst mit dieser Karte rein gar nichts falsch, insbesondere dann nicht, wenn du übertakten möchtest.

Falls es dir hilft, ich habe selbst eine GTX 460 HAWK, welche ohne Spannungserhöhung auf 850 / 1700 / 4200 läuft. Damit bin ich mindestens genauso schnell wie ne GTX 470 oder 6870.
 

melone94

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
147
ALUs sind grob gesagt die Recheneinheiten auf einer Grafikkarte, je mehr ALUs, desto mehr Leistung. Die 6850 hat allerdings keine 1120 sondern nur 960 ALUs, ausschließlich die Testkarten, die an Partner wie Computerbase verschickt wurden hatten aufgrund eines Fehlers 1120 ALUs. Deswegen waren die zuerst getesteten 6850er zu schnell, die "wahre" Leistung (also das was du bekommst wenn du eine 6850 im Laden kaufst) ist die, wo vor dem Balken nur "6850" steht.
 

DeutschTürke

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24
Zuletzt bearbeitet:

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.210
Schau doch mal hier rein, vielleicht ist das was für dich zu einem guten Preis:

[V] Gainward GTX 460 GS 2GB Vram

Mit einer GTX 460 macht man auf keinen Fall was falsch, ist eine sehr gute Karte!


EDIT: Ich kenn den nicht, hab den Thread auch nur hier gesehen.......
 
Zuletzt bearbeitet:

DeutschTürke

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24
Soory, hab nen Gutschein für nen Shop... Danke trotzdem ;)

ist Werbung hier überhaupt erlaubt ?
 
Top